Abmelden

Was macht ein Zerspanungstechniker?

Typische Aufgaben

  • Selbstständiges durchführen von Rüstarbeiten und Einstelltätigkeiten an modernen CNC-Drehmaschinen
  • Bearbeitung mit manuellen Werkzeugmaschinen (Dreh-, Fräs-, Schleif-, Bohrmaschinen)
  • Aktive Überwachung des Fertigungsprozesses von Klein- und Mittelserien
  • Verarbeitungsberichte erstellen
  • Maschinen- und Fertigungsvorrichtungen programmieren

Klassische Anforderungen

  • Abgeschlossene, technische Ausbildung (z.B. Lehre mit Schwerpunkt Maschinenbau bzw. CNC-Techniker, Fertigungstechnik, Werkzeugbautechnik, etc.)
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Hohes Qualitätsbewusstsein, Teamfähigkeit, analytisches Denken
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit zum Verstehen der Sicherheitsvorschriften und Arbeitsanweisungen
  • EDV-Grundkenntnisse

Folgende Unternehmen suchen derzeit einen Zerspanungstechniker


Alle Zerspanungstechniker Jobs anzeigen

Anforderungen aus aktuellen Zerspanungstechniker Jobs

Zerspanungstechniker CNC-Drehen (m/w)

bei Anton Paar GmbH

Selbstständiges Fertigen von mechanischen Bauteilen auf CNC-Drehmaschinen im Mehr-Achs Bereich. Durchführen der Qualitätskontrolle bei den gefertigten Teilen. Warten der Maschinen.

CNC-Fräser oder Zerspanungstechniker (m/w)

bei KML Precision Machining GmbH

Selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten. Junges, dynamisches Team. Aufstiegsmöglichkeiten. Gutes Betriebsklima.

Zerspanungstechniker/in

bei voestalpine AG

Rüsten und Spannen der Werkstücke. Selbstständige Programmierung mit Siemens 840D. Bearbeiten der Werkstücke.

Waren diese Informationen hilfreich für dich?

Nicht hilfreich Hilfreich Sehr hilfreich

Vielen Dank für dein Feedback!

Informationen zu weiteren Berufen ansehen:

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren