Was macht man als Versicherungskaufmann/-frau?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein/e Versicherungskaufmann/-frau?

Versicherungskaufleute werben Kunden an bzw. beraten diese im weiteren Verlauf hinsichtlich sämtlichen Angelegenheiten, die mit Versicherungen zu tun haben. Sie stellen Polizzen aus und prüfen Schadensfälle. Auch die Bearbeitung von Reklamationen fällt in ihren Aufgabenbereich.

Typische Aufgaben

  • Durchführung des organisatorischen Schriftverkehrs
  • Mitwirken beim Verkauf von Versicherungsverträgen
  • Statistiken über Kosten, Prämien und Vertragsbestand führen
  • Ausstellung von Versicherungspolizzen und Bearbeitung von Anträgen
  • Verwaltung von Karteien und Daten

Klassische Anforderungen

  • Überzeugungsfähigkeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Rechtsbewusstsein
  • Kaufmännisches Verständnis
  • Verkaufstalent

Wie werde ich Versicherungskaufmann/-frau?

Der Beruf des/der Versicherungskaufmanns/-frau wird über eine dreijährige Lehrzeit ergriffen. Die Ausbildung selbst erfolgt überwiegend im Ausbildungsbetrieb und wird durch theoretische Aspekte in der Berufsschule ergänzt.

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Versicherungskaufmann/-frau

Aktuelle Versicherungskaufmann/-frau Jobs

  • Einstiegs-Positionen
  • Mit Berufserfahrung

Entdecke weitere Berufsbilder