Was macht man als Unternehmer?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Unternehmer?

Unternehmer leiten eigene Betriebe in unterschiedlichen Branchen und Größen – das kann vom gewerblichen Kleinbetrieb bis zum Industrieunternehmen reichen. Als Eigentümer dieser Betriebe tragen sie die Hauptverantwortung, was den Geschäftserfolg angeht und planen, koordinieren und steuern die Aktivitäten des Unternehmens.

Typische Aufgaben

  • Entscheidungsfindung bezüglich Unternehmenspolitik, Produktpalette, Preisgestaltung und Produktionsverfahren
  • Ausarbeitung betrieblicher Leitlinien und Zielvorgaben
  • Durchführung von Marktanalysen bezüglich Konkurrenz
  • Führung von Betriebsbüchern, Akten, Verträgen, etc.
  • Ausbildung und Einstellung von Mitarbeitern

Klassische Anforderungen

  • Logisch-analytisches Denken
  • Ausgeprägtes kaufmännisches Verständnis
  • Verhandlungsgeschick
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Führungskompetenz

Wie werde ich Unternehmer?

Jeder, der einen Beruf erlernt hat, kann prinzipiell selbstständig werden und ein Unternehmen gründen. Bestimmte Gewerbe und Handwerke erfordern einen Befähigungsnachweis, auch manche „freie Berufe“ wie z.B. Steuerberater benötigen spezielle Prüfungen und Ausbildungen. Kaufmännische Kenntnisse müssen auf jeden Fall vorhanden sein, ein Studium an einer Fachhochschule oder Universität eignet sich da besonders gut, ist aber keine Pflicht.

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Unternehmer

Aktuelle Unternehmer Jobs

  • Einstiegs-Positionen
  • Mit Berufserfahrung

Entdecke weitere Berufsbilder