Was macht man als Rechtsanwalt?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Rechtsanwalt?

Als Rechtsanwalt berät man Privatpersonen, Unternehmen oder juristische Personen in allen möglichen rechtlichen Bereichen. Vor Gericht bzw. vor Behörden vertritt er seine Klienten und unterstützt sie bei der Klärung sämtlichen Rechtsfragen.

Typische Aufgaben

  • Verfassen von Verträgen
  • Überprüfung von Vertragsentwürfen
  • Beratung von Klienten in Arbeits-, Miet-, Familien-, Konsumenten- und Sozialrechtsfragen
  • Vertretung von Klienten vor den Behörden
  • Vertretung von Klienten in Verwaltungsprozessen

Klassische Anforderungen

  • Österreichische Staatsbürgerschaft
  • Hohe Aufnahme- und Merkfähigkeit
  • Sehr gute Allgemeinbildung
  • Hohe Kommunikationsstärke
  • Selbstbewusstes Auftreten

Wie werde ich Rechtsanwalt?

Die Ausbildung zum Rechtsanwalt wird gesetzlich geregelt. Um als Rechtsanwalt zugelassen zu werden, musst du ein an einer österreichischen Uni abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium in diesem Bereich vorweisen können. Danach legst du die Rechtsanwaltsprüfung ab.

Wieviel verdient man?


€ 2.611,– € 4.351,–

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Rechtsanwalt

Aktuelle Rechtsanwalt Jobs

  • Einstiegs-Positionen
  • Mit Berufserfahrung

Entdecke weitere Berufsbilder