Was macht man als Großhandelskaufmann/-frau?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Großhandelskaufmann/-frau?

Großhandelskaufleute beziehen Waren in großen Mengen direkt beim Produzenten oder bei anderen Großhändlern und verkaufen diese dann an Einzelhandelsgeschäfte weiter. Zusätzlich holt man Angebote ein, vergleicht diese und ist ebenfalls für die Warenbestellung und Warenlagerung verantwortlich.

Typische Aufgaben

  • Ermittlung des Warenbedarfs
  • Verkaufsgespräche
  • Bearbeitung von Warenlieferungen
  • Behandlung von Kundenreklamationen
  • Durchführung von administrativen Arbeiten

Klassische Anforderungen

  • Verhandlungsgeschick
  • Organisationsfähigkeit
  • Flexibilität
  • Freundlichkeit
  • Zahlenverständnis

Wie werde ich Großhandelskaufmann/-frau?

Dieser Beruf wird in der Regel im Rahmen einer dreijährigen, dualen Lehrausbildung erlernt. Das bedeutet, dass man seine Ausbildungszeit sowohl im Ausbildungsbetrieb als auch in der Berufsschule verbringt.

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Großhandelskaufmann/-frau

Entdecke weitere Berufsbilder