Zum Seiteninhalt springen

Teamleiter*in Datenmanagement & Betrieb kritische Informationssysteme

  • Vollzeit
  • ab 3.490,27 € monatlich
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • Homeoffice möglich
  • Wien
  • 10.5.2024
  • Über das Unternehmen
  • 501 - 2500 Mitarbeiter*innen
  • Wien

Teamleiter*in Datenmanagement & Betrieb kritische Informationssysteme

ab sofort, Vollzeit (37,5 Std), Standort Wien 11 (Nähe Gasometer)

Jetzt bewerben

Wir bringen Wien zum Leuchten. Unsere Energienetze haben die Länge von Wien bis Sydney und zurück. Als Wiener Netze bringen wir täglich Strom, Gas, Fernwärme und Daten zu 2 Millionen Menschen. Wir sind die Lebensadern dieser Stadt. Ohne uns läuft nix!

Das erwartet Sie

  • Führung und Weiterentwicklung eines 7-köpfigen Teams im Bereich Datenmanagement / Betrieb kritische Informationssysteme (BKS)
  • Aufbau des Services Datenmanagement für die Wiener Netze, welches folgende Tätigkeiten umfasst: Aufbau Datenkatalog, Dateninventarisierung, Datenqualitätssicherung, Datenmonitoring
  • Mitarbeit und Umsetzung eines Datahubs mit dem Ziel, eine Basis für das Reporting / Dashboarding der Organisation zu errichten
  • Weiterentwicklung interner Services (z.B. Warenwirtschaftssystem) mit dem Fachbereich und bestehenden Data-Science-Themen gemeinsam mit unseren Forschungsmitarbeitern
  • Im Bereich BKS, zählt es zu Ihrer Verantwortung die Serververwaltung (kritische Randsysteme) sowie einen reibungslosen Betrieb sicherzustellen
  • Business Process Automation treiben Sie mit Leidenschaft voran (Power Automate / Firestart)
  • Erstellen und Verwaltung von Grafana-Dashboards, sowie die inhaltliche Betreuung von Influx-Messdaten

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene technische bzw. IT-spezifische Ausbildung (HTL, Studium) oder mehrjährige Berufserfahrung im Datenmanagement & Systembetrieb
  • Erste Führungserfahrung (ca. 2-3 Jahre) nachweislich vorhanden
  • Fundierte Kenntnisse in der Administration von Windows- und Linux-Serverprodukten, Influx sowie Grafana sind wünschenswert
  • Sehr hohes Verantwortungsbewusstsein und unternehmerisches Denken und Handeln
  • Rasche Auffassungsgabe, versierte Kommunikationsfähigkeit und Kreativität wird vorausgesetzt
  • Teamfähigkeit, sowie eigenverantwortliches, zuverlässiges, lösungsorientiertes und systematischen Arbeiten setzen wir voraus
  • Den Wunsch, gemeinsam mit der Wiener Stadtwerke-Gruppe, Wien klimafit für die Zukunft zu machen

Wir setzen uns für Vielfalt, Inklusion und Chancengleichheit ein und suchen Menschen, die so vielfältig sind wie unsere Stadt! Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht. Des Weiteren streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und in technischen Bereichen an und freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Das bieten wir Ihnen

  • Gehalt
    Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von EUR 3.490,27 brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.
  • Arbeitsumfeld
    Unsere Unternehmenszentrale ist der "Smart Campus". Er fördert eine offene Zusammenarbeit über alle Teams im Unternehmen hinweg. Egal ob Werkzeug oder Laptop - modernste Arbeitsmittel und Technologien sind bei uns selbstverständlich. So gestalten wir gemeinsam das digitale Netz der Zukunft.
  • Entwicklungsmöglichkeiten
    Wir fördern von Beginn an - beim Willkommenstag und wir vernetzen Sie mit Ihrem persönlichen Buddy. Unterstützung bieten wir bei berufsbegleitender Ausbildung, individueller Persönlichkeitsentwicklung und der Teilnahme an Talentprogrammen - ganz nach Interesse und Karrierezielen.
  • Events und Aktivitäten
    Unser Betriebsklima ist uns wichtig. Der Schmäh muss rennen und die Stimmung passen. Egal ob Sommerfest, Weihnachtsfeier, Sportveranstaltungen oder Meisterschaften. Bei unseren Events feiern wir gemeinsame Erfolge und schalten bewusst vom Arbeitsalltag ab.
  • Gesundes Essen
    Täglich frische Menüs und gratis Kaffee in der eigenen "WerXkuchl" am Smart Campus sind die Energiebringer unserer Netzwerker*innen. Ein regelrechter Lieblingsplatz zum Essen, Austauschen und Vernetzen.
  • Gesundheit und Vorsorge
    Wir schauen auf ein gutes Miteinander und auf die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen. Daher bieten wir Präventionstage, Vorsorgeuntersuchungen, Sportangebote, Betriebsärzte, Arbeitspsychologen und eine hochwertige Schutzausrüstung.
  • Sonstiges
    Innovation heißt neue Ideen und frische Impulse fördern. Diese sind in der konzernweiten "Ideenwerkstatt" immer willkommen - wird eine neue Idee umgesetzt, so wird sie auch finanziell honoriert.
  • Vergünstigungen
    Netzwerker*innen haben viele Vorteile: Wir bieten Ihnen viele Sonderkonditionen und Vergünstigungen bei unseren Kooperationspartner*innen, eine Unterstützung für die APK Pensionskassa und attraktive Konditionen bei der Wiener Stadtwerke Gruppenkrankenversicherung.
  • Work-Life-Balance
    Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, Teilzeit - auch in der Führung - und die Nutzung von Zeitguthaben für alle Fenstertage unterstützen Sie Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Für alle kleinen Netzwerker*innen haben wir ein volles Programm und ordentlich Hetz im Netz zB beim Kids Day, dem Töchtertag und der Ferienbetreuung.

Jetzt bewerben

Wir freuen uns auf Sie!

Gemeinsam halten wir die Stadt am Laufen - seit 75 Jahren und auch in der Zukunft. Schau vorbei und gestalte mit uns die #zukunftwien: www.wienerzukunftswerke.at

Sie haben noch Fragen?

Ich bin gerne für Sie da.

Veronika Drs

Als Ansprechperson für den Bewerbungsprozess stehe ich Ihnen gerne für Ihre Anfragen zur Verfügung.
veronika.drs@wienerstadtwerke.at

*Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen nicht per E-Mail angenommen werden.

Über den Job
Vollzeit
ab 3.490,27 € monatlich
Projekt-, Bereichsleitung
Homeoffice möglich
Wien
10.5.2024
Über das Unternehmen
501 - 2500 Mitarbeiter*innen
Wien

Weitere Datenmanagement Jobs in Wien

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen