Lehrling (m/w/d) Werkstofftechnik Schwerpunkt Werkstoffprüfung

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Lehrling (m/w/d) Werkstofftechnik Schwerpunkt Werkstoffprüfung

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen

elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Siemens Mobility Austria GmbH ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Weitere Informationen finden Sie unter: www.siemens.de/mobility

Kurzbeschreibung

Im Lehrberuf Werkstofftechnik mit Schwerpunkt Werkstoffprüfung ist es deine Hauptaufgabe Komponenten und Fahrwerke für Schienenfahrzeuge auf ihre Qualität und Sicherheit zu prüfen.

Dabei führst du zerstörungsfreie und zerstörende Prüfverfahren durch. Du lernst wie du Prüfungen mittels Röntgen-, Ultraschall-, Farbeindring- und Magnetpulververfahren durchführst. Weiters machst du Versuche, um die Zugfestigkeit, Kerbschlagfestigkeit und Härte eines Werkstoffes zu ermitteln.

Du erstellst Dokumentationen der Arbeitsabläufe und der erzielten Ergebnisse unter Verwendung rechnergestützte Systeme.

Begleitend zu deiner praktischen Ausbildung im Betrieb wird dir die nötige Fachtheorie in der Berufsschule durch den Unterreicht nähergebracht. Noch während der Lehre machst du zu den diversen Prüfverfahren zertifizierte Prüfungen. Nach der Lehre bist du optimal für die Überprüfung der Qualität und Sicherheit von Schienenfahrzeugen im Inland wie im Ausland ausgebildet.

Einsatzbereiche nach Abschluss der Ausbildung

Qualitätsprüfung

Qualitätssicherung

Standort

Graz

Bewerbungsfrist

Keine Frist

Ausbildungsdauer

3 Jahre (36 Monate)

Vergütung pro Monat in EUR

im 1. Jahr 896,88

im 2. Jahr 1121,10

im 3. Jahr 1345,31

Voraussetzungen

Pflichtschulabschluss

Wie kannst du dich bewerben?

1. Bewirb dich über diese Seite online bei uns mit Lebenslauf und Bewerbungsschreiben.

  1. Zeig uns was du drauf hast unterhttps://www.playmit.com/f/siemens-mobility
    Absolviere die Basic Urkunde sowie unsere Siemens Mobility Austria Urkunde.

  2. Nach erfolgter Bewerbung melde dich bitte nochmals in deinem Profil an und ergänze dein erstelltes Profil mit folgenden Unterlagen: letzten beiden Zeugnisse, Playmit: Basic Urkunde und Playmit: Siemens Mobility Austria Urkunde

Vorgang zum Hochladen von weiteren Dokumenten: Login in das bereits erstellte Profil -> Mein Dashboard -> Globale Bewerbungen -> weiterer Login -> My Profile -> Upload Documents

Hast du noch Fragen?

Dann wende dich an Frau Rebecca Guth für den Standort Graz.

lehre-mobility.at@siemens.com

Job ID: 228431
Ort: Graz
Art der Anstellung: FULLTIME

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Erhalte Werkstoffprüfung Jobs in Graz per E-Mail