Jurist/-in (20h)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das österreichische Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT) ist eine unabhängige Non-Profit Organisation, welche seit über 20 Jahren den kompetenten, sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien fördert.

Die Internet Ombudsstelle (vormals: Internet Ombudsmann), ein Projekt des ÖIAT, ist eine staatlich anerkannte Schlichtungsstelle für Streitigkeiten aus online abgeschlossenen Verträgen (vgl. § 4 Alternative-Streitbeilegung-Gesetz). Die Internet Ombudsstelle bietet darüber hinaus Streitschlichtung und rechtliche Beratung auch zu anderen Themen im Zusammenhang mit digitalen Medien an.

Jurist/-in (20h)

Dienstort: Wien

Ihre Aufgaben:

  • Außergerichtliche Schlichtung von Streitigkeiten zwischen KonsumentInnen und Unternehmen in den Bereichen E-Commerce, Persönlichkeitsrechte im Internet, Datenschutzrecht, Urheberrecht etc.
  • Juristische Beratung von KonsumentInnen in den oben genannten Bereichen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Arbeitsprozesse im Rahmen der Internet Ombudsstelle
  • Erstellung von rechtlichen Informationsangeboten und Artikeln bzw. Blogbeiträgen für KonsumentInnen
  • Juristische Betreuung weiterer ÖIAT-Projekte (z.B. E-Commerce-Gütezeichen, Saferinternet.at)

Wir suchen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium, vorzugsweise mit einer Spezialisierung auf Konsumentenschutzrecht, E-Commerce, IT-Recht, Datenschutzrecht und/oder Urheberrecht
  • Begeisterung und technisches Grundverständnis für soziale und digitale Medien
  • Freude am Schreiben und an der Aufbereitung rechtlicher Themen für Nicht-JuristInnen
  • Identifikation mit den Ideen einer gemeinnützigen Non-Profit Organisation

Unser Angebot für Sie:

  • Eine abwechslungsreiche, sinnstiftende und längerfristige Tätigkeit mit hohem Praxisbezug
  • Ein sehr kollegiales und offenes Betriebsklima sowie eine auf Vertrauen basierende Organisationskultur mit schnellen Entscheidungswegen
  • Flexible Arbeitsbedingungen
  • Die Anstellung ist bis 30. Juni 2021 befristet mit der Perspektive einer möglichen Weiterbeschäftigung über diesen Zeitpunkt hinaus.
  • Monatliches Bruttogehalt ab 1.300 EUR brutto, Überzahlung je nach Qualifikation möglich

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Motivationsschreiben bis 25.11.2020 an Karl Gladt unter der E-Mail-Adresse jobs@oiat.at.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT)
Internet Ombudsstelle (www.ombudsstelle.at)
Karl Gladt
Ungargasse 64-66/3/404
1030 Wien
Web: www.oiat.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 105 Jurist Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Jurist Jobs in Wien per E-Mail