Leiter/Leiterin der Bauabteilung

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Stellenausschreibung der Marktgemeinde Thalheim
Gemäß den §§ 8 und 9 Oö. Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetz 2002 idgF wird folgender Dienstposten zur Neubesetzung öffentlich ausgeschrieben:

Leiter/Leiterin der Bauabteilung - Funktionslaufbahn: GD 13

Die Besetzung des Dienstpostens ist ehest möglich vorgesehen. Das Beschäftigungsausmaß beträgt 100 % (40 Wochenstunden) als Vertragsbedienstete/r.

Aufgabenbeschreibung:

  • Leitung, Führung und Organisation der Bauabteilung mit u.a. den Agenden Raumordnung, Baurecht, Feuerpolizei, infrastrukturelle Gemeindeeinrichtungen (Neubau und Instandhaltung der gemeindeeigenen Straßen, Brücken, Ver- und Entsorgungsleitungen, der öffentlichen Straßenbeleuchtung usw.), gemeindeeigene und in der Verwaltung der Gemeinde stehende Gebäude und Anlagen, Verkehr etc., Feuerpolizeiliche Angelegenheiten, Widmungsangelegenheiten, Anschlussgebühren etc.

  • Straßenpolizeiliche Angelegenheiten

  • Leitung des Gemeindebauhofes samt der dazugehörigen Fremdfirmen z.B. Bauvorhaben, Winterdienst, Mäharbeiten usw.

  • Effiziente Finanzplanung für den gesamten Aufgabenbereich mit Budgetverantwortung, Liefer- und Rechnungskontrolle, Weiterverrechnung von Fremdleistungen

  • Vorbereitung von Vertrags- und Rechtsangelegenheiten sowie Erledigung von Rechtsmittelverfahren

  • Leitung bzw. Teilnahme an Verhandlungen, insbesondere in Angelegenheiten des Bau- und Gewerberechts mit gleichzeitiger Vertretung der Interessen der Marktgemeinde

  • Teilnahme an Verfahren anderer Behörden (Wasserrecht, Naturschutz, Forst, Energierecht, öffentlicher Verkehr ua.)

  • Verwaltung des öffentlichen Gutes

  • Bauberatung und Bearbeitung von Baubeschwerden

  • Katastrophenangelegenheiten des Gemeindevermögens

  • Vorbereitung, Erledigung und Umsetzung der Ausschussbeschlüsse, die in die Zuständigkeit der Abteilung fallen

  • Betreuung Ausschuss für Bau, Straßenbau, Verkehr (Abendtermine)

  • Abteilungsübergreifendes Denken und Kooperation mit anderen Aufgabengruppen

  • Koordination des Personaleinsatzes

  • Durchführung von Mitarbeiterbesprechungen und Kontrollen

  • Aufbereitung von Fachinformationen für Bürgerinnen und Bürger

  • Ansprechpartner für Bürgermeister, Amtsleiter, Gemeindeorgane und Bevölkerung

Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen:

  • Österreichische (EU) Staatsbürgerschaft

  • Volle Handlungsfähigkeit und einwandfreies Vorleben

  • Persönliche, insbesondere gesundheitliche und fachliche Eignung für die Erfüllung der Aufgaben, die mit der vorgesehenen Verwendung verbunden sind

  • Führerschein B

  • Männliche Bewerber müssen den Präsenz- od. Zivildienst abgeleistet haben

Erwünschte fachliche Voraussetzungen:

  • Abschluss einer berufsbildenden höheren Schule im bautechnischen Bereich (z.B. HTL im Bereich Hochbau und/oder Bauingenieurwesen) bzw. mindestens Niveau eines Absolventen einer höheren Schule mit mehrjähriger einschlägiger Berufspraxis

  • Erfahrung in Führungsaufgaben und Fähigkeit zur kooperativen Mitarbeiterführung

  • sehr gute EDV-Kenntnisse

  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

  • Bereitschaft zu Mehrdienstleistungen und ständiger Weiterbildung

  • Bereitschaft zur Ablegung der erforderlichen Dienstprüfungen gemäß OÖ GDG 2002

  • Organisationstalent, Belastbarkeit sowie freundliche Umgangsformen

  • Geschick im Umgang mit den Bürgern, Offenheit und Objektivität, Verhandlungsgeschick und Konfliktlösungsfähigkeit

  • Verlässlichkeit, selbstständiges Arbeiten und hohe Genauigkeit

Auswahlverfahren:

Das Auswahlverfahren erfolgt durch den Personalbeirat nach den Bestimmungen des OÖ. GDG 2002. Die Marktgemeinde behält sich das Recht vor, Vorstellungsgespräche, Hearings, Tests und sonstige fachliche Begutachtungen durchzuführen. Allfällige Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Auswahlverfahren werden nicht ersetzt.

Bewerbung:

Die Bewerbung ist schriftlich unter Anschluss der entsprechenden Unterlagen (inklusive Foto) bis spätestens 17.04.2020 an das Marktgemeindeamt Thalheim bei Wels, Gemeindeplatz 1, 4600 Thalheim bei Wels, E-Mail: marktgemeinde@thalheim.at, zu richten.

Anzuschließende Unterlagen:

Lebenslauf, Motivationsschreiben, aktuelles Ausweisfoto, Zeugnisse und Nachweise zum bisherigen beruflichen Werdegang, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschafts-nachweis.

Für nähere Auskünfte und Informationen steht Ihnen Amtsleiter Mag. Manfred Prechtl unter Tel. 07242/47074-12 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bürgermeister Andreas Stockinger

Marktgemeinde Thalheim bei Wels
Bürgermeister Andreas Stockinger
Gemeindeplatz 1
4600 Thalheim bei Wels
Tel.: 07242 47074 0
Web: www.thalheim.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 4 Leiterin Jobs in Thalheim bei Wels anzeigen

Erhalte Leiterin Jobs in Thalheim bei Wels per E-Mail