Salzburger Aluminium AG

Lend, Dubnica nad Vahom, Katwijk, Ronneby, L´ Horme Industrie, Produktion

Über Salzburger Aluminium AG

Das Unternehmen, mit österreichischem Ursprung, schöpft aus einem internationalen Know-How und Kompetenzenpool. Die Salzburger Aluminium Gruppe beliefert seit vielen Jahren erfolgreich internationale Kunden - von der KFZ-, Bahn- und Luftfahrtindustrie bis hin zur Energiebranche - mit einzigartigen und hoch-innovativen Produkten. Zu unseren Produkten zählen Druckluftbehälter, Luftspeicher…
Gründungsjahr
1898
Anzahl der Mitarbeiter
501+
Anzahl gesuchter Mitarbeiter/Jahr
1 - 5
Häufig gesuchte Jobs & Kenntnisse
Entwicklung und Konstruktion, Programmierung, Prozesstechnik, Produktmanagement, Techniker
Branche
Industrie, Produktion

Unsere Mitarbeiter-Vorteile

  • Gute Anbindung
  • Aus- und Weiterbildung

    Weiterbildungen und Schulungen; Vielseitige Karrierechancen durch Veränderungs- und Aufstiegsmöglichkeiten; internationaler Mitarbeiteraustausch

  • Flexible Arbeitszeiten

    Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Teilzeit), Möglichkeit der Bildungskarenz od. -teilzeit, Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit

8 aktuelle Jobs

  1. Technischer Entwickler (m/w)

    Salzburger Aluminium AG · am 26.4.2018

    A Green Future needs intelligent Solutions Wir von der Salzburger Aluminium Gruppe sind international führend in der Herstellung von Tanksystemen, Leichtbaukomponenten und alternativen...

  2. Qualitätsmanager (m/w)

    Salzburger Aluminium AG · am 24.4.2018

    A Green Future needs intelligent Solutions Wir von der Salzburger Aluminium Gruppe sind international führend in der Herstellung von Tanksystemen, Leichtbaukomponenten und alternativen...

  3. Interner Auditor / Jurist (m/w)

    Salzburger Aluminium AG · am 23.4.2018

    A Green Future needs intelligent Solutions Wir von der Salzburger Aluminium Gruppe sind international führend in der Herstellung von Tanksystemen, Leichtbaukomponenten und alternativen...

Folgende Firmen könnten dich auch interessieren

Deine Anfrage an Sabine Auer