Was macht man als Produktmanager?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Produktmanager?

Produktmanager betreuen Produkte bzw. Dienstleistungen von der Entwicklung bis über die Markteinführung hin zum laufenden Betrieb und Kundenservice. Sie beurteilen Marktchancen neuer Produkte und Leistungen, kalkulieren Kosten und analysieren mögliche Absatzmärkte, bevor die Markteinführung vorbereitet wird.

Typische Aufgaben

  • Bewertung, Entwicklung und Verbesserung von bestehenden Produkten und Leistungen
  • Entwurf neuer Produktkonzepte
  • Auswertung von Daten und Statistiken
  • Prototypen testen
  • Durchführung von Verbesserungen und Korrekturen

Klassische Anforderungen

  • Interdisziplinäres Denken
  • Systematische Arbeitsweise
  • Kreativität
  • Flexibilität
  • Begeisterungsfähigkeit

Wie werde ich Produktmanager?

Produktmanager verbinden fundierte Kenntnisse aus der jeweiligen Branche (Technik, Tourismus, Medien etc.) mit einer kaufmännischen Ausbildung. Das heißt, schulische Ausbildungen oder eine Lehre sind ein guter Einstieg. Aber auch ein Studium an einer Fachhochschule oder einer Universität bietet die Möglichkeit, den Beruf des Produktmanagers zu ergreifen.

Wieviel verdient man?


€ 2.695,– € 4.491,–

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Produktmanager

Aktuelle Produktmanager Jobs

  • Einstiegs-Positionen
  • Mit Berufserfahrung