Was macht man als Physiker?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Physiker?

Physiker beschäftigen sich mit der Grundlagenforschung an Universitäten und wissenschaftlichen Forschungsinstituten, sind aber auch in angewandten Bereichen wie in der Medizin, der Technik oder in der Industrie zu finden. Dort wirken sie an de Entwicklung neuer Produkte und Produktionsverfahren mit.

Typische Aufgaben

  • Planung und Durchführung physikalischer Experimente
  • Dokumentation von Versuchsabläufen
  • Erstellung von Forschungsberichten und Studien
  • Lehrtätigkeit an Universitäten
  • Präsentation von Forschungsergebnissen auf Konferenzen und Fachtagungen

Klassische Anforderungen

  • Logisch-analytisches Denken
  • Gute Beobachtungsgabe
  • Belastbarkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Problemlösungsfähigkeit

Wie werde ich Physiker?

Um Physiker werden zu können, ist ein abgeschlossenes Studium an einer Universität oder Fachhochschule in den Bereichen Physik oder Technische Physik notwendig. Das Bachelorstudium dauert in der Regel sechs Semester, der Master dagegen vier.

Wieviel verdient man?


€ 2.593,– € 4.321,–

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Physiker

Aktuelle Physiker Jobs

  • Einstiegs-Positionen
  • Mit Berufserfahrung

Entdecke weitere Berufsbilder