Was macht man als Kosmetikerin?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Kosmetiker?

Der Kosmetiker ist der Experte schlechthin, wenn es um die Gesundheit und Schönheit deiner Haut geht. Er berät seine Kunden bezüglich Hautgesundheit und –pflege und führt verschiedene Behandlungen durch, um das Hautbild zu verschönern. Als Kosmetiker kann man sich insbesondere bei der dekorativen Kosmetik – also dem Make-up – kreativ austoben.

Typische Aufgaben

  • Beratung der Kunden hinsichtlich Hautpflege und Schönheitsbehandlungen
  • Verkauf von Pflege- und Kosmetikprodukten
  • Hautdiagnose erstellen (häufig in Zusammenarbeit mit Hautärzten)
  • Entfernung von Gesichts- und Körperbehaarung
  • Pflege und Reinigung der Gesichtshaut durchführen

Klassische Anforderungen

  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Ausgeprägte Kontaktfreudigkeit
  • Interesse an Gesundheit und Schönheitspflege
  • Sinn für Ästhetik
  • Kreativität

Wie werde ich Kosmetiker?

Der Weg in den Beruf des Kosmetikers führt über eine zwei Jahre dauernde, duale Lehrzeit. Vertiefende Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es viele.

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Kosmetikerin