Was macht man als Bibliothekar?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Bibliothekar?

Bibliothekare beschaffen Wissens- und Informationsträger zu den verschiedensten Gebieten und machen diese den Besuchern der Bibliothek zugänglich. Sie halten den Bestand der Bibliothek stets auf dem Laufenden und ergänzen ihn, wenn nötig, durch Neuerscheinungen. Vor Ort beraten und unterstützen sie Bibliotheksbenutzer bei der Literatursuche und Informationsbeschaffung.

Typische Aufgaben

  • Aufbau der Bestände
  • Bestellung und Kontrolle neuer Bestände
  • Verwaltung von Beständen
  • Beratung und Betreuung von Bibliotheksbesuchern
  • Bestände aussortieren

Klassische Anforderungen

  • Sehr gute Allgemeinbildung
  • Ausgeprägtes Interesse an Literatur
  • Genaue Arbeitsweise
  • Organisationstalent
  • Kommunikationsstärke

Wie werde ich Bibliothekar?

Der BVÖ (Büchereiverband Österreich) bietet zwei verschiedene Ausbildungen an: ein Lehrgang für hauptamtliche Bibliothekare und einer für nebenberufliche/ehrenamtliche. Daneben existieren auch diverse Universitätslehrgänge.

Wieviel verdient man?


€ 2.029,– € 3.381,–

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Bibliothekar

Entdecke weitere Berufsbilder