Zum Seiteninhalt springen

Development-Operations Engineer Ticketshop (DevOps) - (m/w/x)

  • Vollzeit
  • ab 53.592 € jährlich
  • Berufserfahrung
  • Wien 2. Bezirk (Leopoldstadt)
  • vor 19 Stunden veröffentlicht
  • Über das Unternehmen
  • 10000+ Mitarbeiter*innen
  • Wien

Development-Operations Engineer Ticketshop (DevOps) - (m/w/x)

Lassallestraße 5

req16312

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werde auch du Teil des #TeamOEBB.

Die ÖV Ticketshop GmbH entwickelt und betreibt DIE Vertriebsplattform für den Personenverkehr österreichweit und über die Grenzen hinaus. Wir, das sind die rund 200 Möglichmacher:innen, kümmern uns um den Betrieb und Weiterentwicklung des Systems sowie um die nachhaltige Verankerung unseres Ticketshops bei unseren Kund:innen.

Dein Job

  • Verantwortung für den gesamten Lifecycle des businesskritischen Ticketshops.
  • Betriebsführung des Ticketshop Services.
  • Konzeption und Betrieb der hybriden Infrastruktur (on-premise und Microsoft Azure).
  • Begleitung der Weiterentwicklung des Ticketshops mit agilen Entwicklungsteams und Architektur.
  • Teamübergreifende Analyse und Behebung von Defects und Incidents.
  • Configuration-Management des Ticketshop Services.
  • Planung und Betrieb von Software Services (z.B. Rundeck, Keycloack, …).
  • Weiterentwicklung und laufenden Optimierung der CI/CD Chain (z.B. Jenkins).
  • Evaluation und Auswahl neuer Technologien und Services für den Ticketshop.

Dein Profil

  • Hochschul-/Universitäts- oder HTL Abschluss mit IT Fokus (oder eine vergleichbare Qualifikation) oder mehrjährige, aufgabenspezifische Praxiserfahrung.
  • Umfangreiches technisches Verständnis und analytische Fähigkeiten (Problem-/Fehleranalyse und Behebung).
  • Kenntnisse in Programmierung (z.B. Java) und gängigen Tools (z.B. ELK, Git, Jenkins, Grafana, Prometheus,..).
  • Praxiserfahrung mit agilen Vorgehensmodellen in der Softwareentwicklung.
  • Fähigkeit zur raschen Einarbeitung in neue Aufgabenstellungen und Interesse an technischen wie fachlichen Zusammenhängen.
  • Hohe Einsatzbereitschaft mit ausgeprägter Hands-on Mentalität.
  • Freude an Teamarbeit, aber gerne auch selbständige Arbeitsweise.

Unser Angebot

  • Wir bieten dir einen modernen Arbeitsplatz mit exzellenter öffentlicher Anbindung.
  • Einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben sowie die Chance, deinen persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität zu leisten.
  • Zahlreiche Benefits (besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, hausinternes Car-Sharing,usw.).
  • Rollenspezifische Zertifizierungen werden unterstützt.
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, daher bieten wir regelmäßig die Möglichkeit zur Gesundenuntersuchung. Auch Gesundheitstage und Impfaktionen stehen jährlich am Programm.
  • Hervorragende Weiterbildungsangebote sowie zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten und stellen dafür auch ein Nanny-Service wie einen nahegelegenen Betriebskindergarten zur Verfügung.
  • Für die Funktion „Senior Spezialist:in IT Entwicklung" ist (laut Kollektivvertrag für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) ein Mindestentgelt von EUR 53.592 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ist für die Funktion „Senior Spezialist:in IT Entwicklung" ein über kollektivvertragliche Entlohnung ab EUR 60.000 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen.

Deine Bewerbung

Bitte bewerbe dich online.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Katarina Jurcikova, +43664/8417370.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben

Über den Job
Vollzeit
ab 53.592 € jährlich
Berufserfahrung
Wien 2. Bezirk (Leopoldstadt)
vor 19 Stunden veröffentlicht
Über das Unternehmen
10000+ Mitarbeiter*innen
Wien

Weitere DevOps Jobs in Wien 2. Bezirk (Leopoldstadt)

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen