Zum Seiteninhalt springen

Die Magistratsabteilung 01 sucht eine/einen

Senior KI-Expert*in

Wir haben das klare Ziel: unser Wien tagtäglich zu einer lebens- und liebenswerten Stadt zu machen, in der sich jede*r Bewohner*in in gleichem Maße und bei gleicher Qualität auf unsere Leistungen und Services verlassen kann. Dazu brauchen wir Sie!

Wir, die Magistratsabteilung 01 - Wien Digital sind eine innovative, serviceorientierte IT-Abteilung. Mit unseren rund 1.100 Mitarbeiter*innen schaffen wir für den Magistrat der Stadt Wien und den Wiener Gesundheitsverbund innovative Services im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT).

Ihr Aufgabengebiet

Als System-Architekt*in im Team GPC3 sind Sie für die Umsetzung von KI-Anwendungen zuständig. Ihre kreativen und innovativen Ansätze tragen maßgeblich dazu bei, dass die Stadt Wien das digitale Angebot für ihre Bürger*innen stetig ausbauen und verbessern kann.

  • Sie identifizieren und bewerten hauptverantwortlich innovative KI-Technologien
  • Sie sind hauptverantwortlich für die Konzeption und kontinuierliche Weiterentwicklung von KI-Pipelines und Frameworks für Text und andere Formate
  • Sie übernehmen die Anforderungsanalyse mit den Kund*innen und erstellen technische Dokumentationen
  • Sie führen die Untersuchung und Bewertung von Software-Produkten anhand von POCs und Piloten durch
  • Sie übernehmen die Auswahl und Steuerung von (KI-) Vorhaben und Projekten mit internen und externen Realisierungspartner*innen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der aktuellen IKT-Technologien am Markt
  • Sie bringen sehr gute Kenntnisse aus den unterschiedlichsten Bereichen der KI, wie beispielsweise Datenanalyse, Machine Learning, Deep Learning, Supervised and Unsupervised Learning, Transfer Learning, Natural Language Processing and Understanding, Computer Vision, generativer Bild und Text KI oder Experten Systeme mit
  • Sie haben die Fähigkeit, mittel- und langfristige Trends im IKT- und KI-Bereich zu erkennen und bei Eignung Maßnahmen zur Implementierung zu entwickeln
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse von Open Source Softwareumgebungen, die typischerweise im KI-Umfeld eingesetzt werden. Dazu zählen TensorFlow, PyTorch, Pandas, nltk, SciPy, Jupyter Notebook, Apache Airflow
  • Sie haben eine ausgeprägte Problemlösungskompetenz und finden schnell Lösungen für komplexe Herausforderungen
  • Sie verfügen über eine positive Einstellung und bringen ein hohes Maß an Begeisterung für Ihr Aufgabenfeld mit

Bitte beachten Sie die erforderlichen Ausbildungen für diese Position.

Unser Angebot

  • Gleitende Arbeitszeiten, ohne Kernarbeitszeit
  • Möglichkeit mobil zu arbeiten (im Ausmaß bis zu 60%)
  • Anstellung in Vollzeit (40 Wochenstunden)
  • Möglichkeit zur Verrechnung von Überstunden oder Zeitausgleich
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten in vielfältigen Aufgabenbereichen innerhalb von Wien Digital
  • Ein großes Angebot an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Umfassendes Gesundheitsprogramm

Wir bieten ein Einstiegsgehalt von 5.400,- Euro brutto monatlich. Durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw. gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten kann sich ein höheres Gehalt ergeben.

Wir möchten den Anteil an Frauen in diesem Berufsfeld erhöhen und laden daher besonders Frauen zur Bewerbung ein. Es gelten die Bestimmungen des Wiener Gleichbehandlungsgesetzes.

Sie möchten gerne für die Stadt Wien arbeiten?

Dann bewerben Sie sich gleich hier online!

Kontakt

Simon Poth
Team Personalentwicklung
+43 1 4000 913179

Weitere Expert Jobs in Wien

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen