Zum Seiteninhalt springen

Medical Affairs Manager (m/w/d) Respiratory

Medical Affairs Manager (m/w/d) Respiratory

Location: Vienna

Job ID: R-142050

Apply

AstraZeneca ist eines der weltweit führenden biopharmazeutischen Unternehmen, welches sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung verschreibungspflichtiger Arzneimittel konzentriert. Hauptsächlich haben wir uns auf folgende Therapiebereiche fokussiert: Herzkreislauf, Niere und Stoffwechsel, Onkologie, Atemwege, Entzündungen und Autoimmunerkrankungen. Weltweit profitieren Millionen Patient:innen von unseren innovativen Medikamenten und darüber hinaus sind wir in über 100 Ländern tätig. Als österreichische Vertriebsgesellschaft setzen wir neue, kreative Maßstäbe in der Marktbearbeitung und streben nach Scientific Leadership am heimischen Markt.

Im Bereich der Atemwegserkrankungen verändern wir die Bekämpfung von Krankheiten und den Gesundheitszustand von Patient:innen mit Asthma und chronisch-obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD). Und das seit über 40 Jahren. Aber unsere Arbeit ist damit noch nicht getan. Als forschendes Pharmaunternehmen wollen wir die Zukunft gestalten und die Grenzen der Wissenschaft im Bereich der Atemwegserkrankungen und der Immunologie stetig erweitern. Dabei stehen für uns immer die Patient:innen im Mittelpunkt, deren bislang unerfüllte medizinische Bedürfnisse wir mithilfe von maßgeschneiderten Therapien angehen.

Als Medical Affairs Manager, Sie tragen zur Einführung neuer Arzneimittel im Respiratory Bereich bei, indem Sie strategische Partnerschaften mit internen und externen Interessenvertretern eingehen, deren Bedürfnisse verstehen und antizipieren und diese proaktiv in Maßnahmen umsetzen. Sie unterstützen die strategische Planung und Umsetzung aller Medical Affairs-Initiativen bestimmter Brands, um die lokalen Ziele zu unterstützen. Darüber hinaus helfen Sie dem cross-funktionalen Team, das im therapeutischen Bereich R&I tätig ist, sicherzustellen, dass es sich optimal an seiner spezifischen Aufgabe beteiligt.

Ihre Hauptaufgaben

  • Verantwortlich (Entwicklung und Ausführung) für den integrierten Medical Affairs-Plan und das zugehörige Budget
  • Proaktives Einbringen von medizinischem und klinischem Fachwissen und Erkenntnissen zur Markenstrategie für die erfolgreiche Einführung (= Aktivitäten vor der Markteinführung) und das Lebenszyklusmanagement (LCM) von Arzneimitteln
  • „Data Gaps" und „Unmet Medical Needs" von klinisch wissenschaftlichen Experten verstehen, antizipieren, kommunizieren und auch mittels Evidence Generation Projekten adressieren
  • Enge interdisziplinäre, strategische Zusammenarbeit mit folgenden Teams: Marketing, Market Access, Patient Safety und Regulatory
  • Tätigkeit als medizinische/r Prüfer:in für Aktivitäten und Werbematerial in Übereinstimmung mit den Compliance-Richtlinien und Gewährleistung der wissenschaftlichen und medizinischen Korrektheit ausgehender Materialien
  • Entwicklung und Verbesserung beruflicher Beziehungen zu externen Experten, Fachgesellschaften und Patientenorganisationen
  • Generierung produktbezogener Erkenntnisse durch regelmäßige Interaktion mit externen Experten und Weitergabe dieser an relevante interne Partner
  • Organisation und Durchführung von medizinischen Veranstaltungen & Advisory Board Meetings
  • Planung und Durchführung von Schulungen zum medizinischen Hintergrund der Produkte
  • Bewertung von extern bereitgestellten Forschungsanträgen (ESR-Anträgen) als Teil einer lokalen Prüf- und Bewertungsgruppe und Unterstützung bei der Durchführung solcher Projekte gemäß den festgelegten Meilensteinen.
  • Bereitstellung wissenschaftlicher und strategischer Beiträge zu den jeweiligen MSL-Aktivitäten. Mentor für MSLs
  • Arbeitet eng mit dem Brand Team zusammen, um die medizinischen- und Brand-Ziele für Österreich zu entwickeln
  • Sicherstellen, dass die eigenen wissenschaftlichen Kenntnisse über bewährte Verfahren und neue relevante Entwicklungen auf dem neuesten Stand sind

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in einem gesundheitsbezogenen wissenschaftlichen Bereich, z. B. MD oder PhD
  • Gutes Verständnis der Entwicklung und Ausführung von Medical Affairs-Plänen, Vorkenntnisse im Respiratory Bereich sind ein starkes Plus
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Pharmabranche, vorzugsweise als Medical Affairs Manager oder Medical Advisor; Erfahrungen in der klinischen Forschung werden ebenfalls berücksichtigt
  • Fundierte Kenntnisse der lokalen regulatorischen und Marktzugangsanforderungen im Zusammenhang mit Medical Affairs-Aktivitäten.
  • Umfassende Kenntnisse der rechtlichen und ethischen Rahmenbedingungen und der Verfahrensrichtlinien, die für die Förderung und Zulassung von Arzneimitteln in Österreich gelten (AMG, Pharmig Verhaltenskodex)
  • Schnelles Selbstlernen, Fähigkeit und Bereitschaft, im Team und unabhängig zu arbeiten
  • Ausgezeichnete Präsentationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an wissenschaftlichen Kenntnissen und Fähigkeit zur Analyse und Verarbeitung klinischer und wissenschaftlicher Daten
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit medizinischen Fachkräften
  • Außergewöhnliche gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift, einschließlich der Vermittlung komplexer technischer, wissenschaftlicher oder medizinischer Informationen an ein breites Publikum

Wir bieten

  • Ein Einstiegsgehalt ab EUR 70.000 Jahresbrutto. Je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Zusätzlich: Beteiligung an Bonuszahlungen, Firmenwagen und Handy
  • Umfangreiche Sozialleistungen, in Form von Firmenpension und Zusatzversicherungen
  • Büroräumlichkeiten auf der Landstraße (1030) mit vielen Essensmöglichkeiten für die Mittagspause
  • Flexible Arbeitszeiten, sowie die Möglichkeit die hybride Arbeitsform zu nützen
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Umweltbewusstes Unternehmen, welches die Ambition hat bis 2025 klimaneutral zu werden

Sind Sie bereit neue Ideen einzubringen? Brillant! Wir haben noch einen Platz frei und wir hoffen, dass er Ihnen gehört. Wir freuen uns schon auf Ihre Bewerbung.

Warum sollten Sie sich für AstraZeneca entscheiden?

Eine Karriere bei uns ist viel mehr als nur ein Job. Es ist die Chance, Verantwortung zu übernehmen für die Mitgestaltung einer lebenswerten Gegenwart und Zukunft in unserer Gesellschaft. Bei AstraZeneca glauben wir an das Potenzial unserer Mitarbeiter und entwickeln sie über das hinaus, was sie für möglich gehalten haben. Wir nutzen ihre Fähigkeiten und ihre Leidenschaft, indem wir sie aktiv dabei unterstützen, herauszufinden, was sie erreichen können, unabhängig davon, wo sie bei uns anfangen.

AstraZeneca embraces diversity and equality of opportunity. We are committed to building an inclusive and diverse team representing all backgrounds, with as wide a range of perspectives as possible, and harnessing industry-leading skills. We believe that the more inclusive we are, the better our work will be. We welcome and consider applications to join our team from all qualified candidates, regardless of their characteristics. We comply with all applicable laws and regulations on non-discrimination in employment (and recruitment), as well as work authorisation and employment eligibility verification requirements.
Apply

Weitere Medical Affairs Manager Jobs in Vienna

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen