Was macht man als Schulwart?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Schulwart?

Als Schulwart beaufsichtigt, wartet und reinigt man Räume, Gänge und dazugehörige Einrichtungen eines Schulgebäudes. Haustechnische Anlagen müssen sie ebenfalls bedienen und instand halten. Bei ihrer Arbeit werden sie von Reinigungskräften unterstützt.

Typische Aufgaben

  • Durchführung von Botengängen, Telefondienst, Postverteilung
  • Überwachung von Strom, Gas und Heizöl
  • Reinigung von Stiegen, Gängen, Fenster, Räumen etc.
  • Technische Anlagen warten und bedienen
  • Generalreinigung des Schulgebäudes im Sommer

Klassische Anforderungen

  • Gute körperliche Verfassung
  • Organisationsfähigkeit
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Flexibilität

Wie werde ich Schulwart?

Voraussetzung ist der Abschluss einer Pflichtschule und die österreichische Staatsbürgerschaft. Eine handwerkliche Berufsausbildung ist ebenfalls von Vorteil. Man wird letztlich z.B. durch den Dienstvorgänger eingeschult.