Was macht man als Florist?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Florist?

Floristen sind in Blumenfachgeschäften oder auch in Gärtnereien zu finden. Sie verkaufen Blumen, Topfpflanzen, binden nach Wunsch Blumensträuße, Blumengestecke und Kränze und verkaufen auch Zubehör und Zusatzartikel. Eine fachgerechte Beratung und Betreuung der Kunden steht ebenfalls im Mittelpunkt.

Typische Aufgaben

  • Überwachung und Kontrolle der Warenlieferung
  • Sachgerechte Lagerung der Waren
  • Artgerechte Pflege der Pflanzen
  • Herstellen von Blumensträußen und Gestecken
  • Beratung von Kunden

Klassische Anforderungen

  • Kreativität
  • Hohe Kontaktfähigkeit
  • Sehr gutes Vorstellungsvermögen
  • Geschicklichkeit
  • Kundenorientiertheit

Wie werde ich Florist?

Die Ausbildung zum Florist dauert drei Jahre. Es handelt sich um eine Lehrausbildung, die dual aufgebaut ist und sowohl in der Berufsschule als auch im Ausbildungsbetrieb absolviert wird.

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Florist

Aktuelle Florist Jobs

  • Einstiegs-Positionen
  • Mit Berufserfahrung

Entdecke weitere Berufsbilder