Was macht man als Nageldesigner?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Nageldesigner?

Nageldesigner sind für die Pflege und Gestaltung der Nägel ihrer Kunden zuständig. Sie feilen, polieren und lackieren diese in kreativer Art. Darüber hinaus beraten sie ihre Kunden hinsichtlich Pflegeprodukte und sind für deren Verkauf zuständig.

Typische Aufgaben

  • Beratung der Kunden hinsichtlich Design- und Pflegeoptionen
  • Pflege der Nägel
  • Gestaltung und Verzierung der Nägel
  • Verkauf von Pflegeprodukten

Klassische Anforderungen

  • Ausgeprägte Kreativität
  • Genaue Arbeitsweise
  • Hohe Geschicklichkeit
  • Kommunikationsstärke
  • Ausgeprägte Kundenorientiertheit

Wie werde ich Nageldesigner?

Für den Beruf des Nageldesigners gibt es keine geregelte Ausbildung. Eine abgeschlossene Kosmetikerausbildung wird empfohlen, die darüber hinausgehenden Kenntnisse und Fertigkeiten werden betriebsintern vermittelt. Am BFI oder WIFI werden Kurzausbildungen angeboten.

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Nageldesigner

Entdecke weitere Berufsbilder