Was macht man als Konstruktionstechniker?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Konstruktionstechniker?

Konstruktionstechniker sind für den Entwurf und die Planung von Geräten, Maschinen und Anlagen sowie von einzelnen Bauteilen und Elementen zuständig. Grundsätzlich entscheidet man sich für ein bestimmtes Aufgabengebiet und ist somit in den Bereichen Elektro-, Fahrzeug- und Flugindustrie zu finden.

Typische Aufgaben

  • Erstellung von technischen Entwürfen und Konstruktionen
  • Durchführung von Auslegungsberechnungen
  • Erstellung von Vorlagen für Detailkonstruktionen
  • Erstellung von technischen Dokumentationen
  • Anfertigung von Konstruktionszeichnungen

Klassische Anforderungen

  • Logisch-analytisches Denken
  • Systematische Arbeitsweise
  • Technisches Verständnis
  • Belastbarkeit
  • Kreativität

Wie werde ich Konstruktionstechniker?

Um als Konstruktionstechniker arbeiten zu können, ist prinzipiell eine abgeschlossene Schulausbildung mit entsprechendem Schwerpunkt (also z.B. eine HTL) notwendig, oder ein abgeschlossenes Studium an einer Fachhochschule oder Universität.