Was macht man als Industriekaufmann/-frau?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein/e Industriekaufmann/-frau?

Industriekaufleute müssen eine Vielzahl an verschiedenen Aufgaben erledigen. Man findet sie in Büros und verschiedenen Betriebsabteilungen, wo sie sich um den Telefon-, E-Mail- und Schriftverkehr kümmern und die Büroorganisation übernehmen.

Typische Aufgaben

  • Koordination von Terminen
  • Dokumentation von Zahlungseingängen
  • Kontrolle von Lagerbeständen
  • Abwicklung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Betreuung von Kunden

Klassische Anforderungen

  • Kaufmännisches Verständnis
  • Kundenorientierung
  • Verhandlungsgeschick
  • Organisationsfähigkeit
  • Systematische Arbeitsweise

Wie werde ich Industriekaufmann/-frau?

Die Ausbildung erfolgt über eine duale Lehrausbildung. Die Ausbildungszeit verbringt man dabei überwiegend im Ausbildungsbetrieb und besucht begleitend dazu die Berufsschule. Die Lehre dauert in der Regel drei Jahre.

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Industriekaufmann/-frau

Aktuelle Industriekaufmann/-frau Jobs

  • Einstiegs-Positionen
  • Mit Berufserfahrung

Entdecke weitere Berufsbilder