Was macht man als Dachdecker?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Dachdecker?

Dachdecker führen verschiedene Arten von Dacheindeckungen durch und kümmern sich um etwaige Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten. Sie verlegen Flach- und Steildächer, bauen aber auch Lichtkuppeln und Dachfenster ein. Auch die Herstellung und Montage von Wärmedämmungen, Fassaden- und Kaminverkleidungen fällt in ihren Aufgabenbereich.

Typische Aufgaben

  • Absicherung der Baustelle
  • Einbau von Wärmedammmaterialien
  • Durchführung von Ausbesserungsarbeiten
  • Abdeckung der Dächer
  • Abdichtung der Dächer

Klassische Anforderungen

  • Gute körperliche Verfassung
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis
  • Flexibilität
  • Kommunikationsfähigkeit

Wie werde ich Dachdecker?

Der Beruf des Dachdeckers wird über eine dreijährige Lehrzeit ergriffen. Die Ausbildung ist dual aufgebaut, man verbringt seine Ausbildungszeit also sowohl im Ausbildungsbetrieb als auch in der Berufsschule.

Diese Firmen bieten derzeit einen Job als Dachdecker

Entdecke weitere Berufsbilder