Jobinserate kostenlos schalten oder Vorteile von bezahltem Service genießen?

Freie Stellen im Unternehmen müssen besetzt werden. So einfach sich das anhört, so schwierig kann es in der Praxis sein. Der Kampf um die besten Bewerber ist hart und wird nicht einfacher werden. Der erste Kontakt zu potenziellen Mitarbeitern ist oft das Jobinserat, welches als Visitenkarte eines Unternehmens gilt. Umso besser, wenn dieses gratis geschaltet werden kann, oder?

 Kostenlose Jobinserate

Der erste Eindruck zählt

Ein Stelleninserat kann vieles sein – Werbung für das Unternehmen etwa. Meist ist es zudem der erste Kontakt zu einem potenziellen Bewerber. Und wie überall gilt: Der erste Eindruck zählt. Ansprechend, spannend und informativ sollte er jedenfalls sein. Das gelingt bei gratis Jobinseraten oft nicht, weil diese meist sehr 08/15 ausfallen.

 

Die Vorteile von bezahltem Service gegenüber gratis Jobinseraten

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul? Warum dafür bezahlen, wenn man Jobs auch kostenlos schalten kann? Im Folgenden finden Sie vier Gründe, warum es sich lohnt, auf Qualität zu setzen – und die kostet meist.

1.       Mehr Reichweite

Eine gute Performance für Ihre Jobinserate und damit die richtigen Kandidaten finden Sie vor allem durch ein ausgedehntes Netzwerk mit strategischen Partnern. Ein Netzwerk an reichweitenstarken Kooperationspartnern sorgt für Breite in der Zielgruppe, aber auch für regionale Präsenz. Um Studierende und Young Professionals anzusprechen, braucht es Bildungspartner auf hohem Niveau. Konferenzen und Veranstaltungen sind die Hotspots, an denen Fachkräfte, High Potentials und ausgewiesene Experten einander treffen – und dementsprechend sollten sie im Recruiting miteinbezogen werden.

Wenn Sie sich z.B. entscheiden, Ihr Jobinserat auf karriere.at zu schalten, sprechen Sie mit den spezialisierten Portalen itstellen.at, techtalents.at, salescareer.at und financejobs.at treffsicher und ohne zusätzlichen Aufwand mehr Bewerbergruppen an. karriere.at rekrutiert außerdem über ein Gemeindenetzwerk für Sie – Ihre Stelleninserate erscheinen zielgerichtet im Verbund von über 570 Gemeinde-Websites. Top-Bewerber von morgen erreichen wir über exklusive Partnerschaften mit Universitäten, Fachhochschulen und anderen Bildungseinrichtungen. Außerdem können wir nicht nur online: TV, Radio und Printmedien sind essenzieller Bestandteil im karriere.at Mediamix. Mit impactstarken Kampagnen kommen wir zu den meisten Arbeitnehmern.

 2.       Höhere Bekanntheit

Ein gratis Jobinserat zu schalten, bedeutet auch, bei meist weniger bekannten Anbietern zu schalten. Den Eindruck von Seriosität erzielt man bei Arbeitnehmern dadurch nicht unbedingt. Mit einem bekannten Namen vermittelt man auch Sicherheit und Vertrauen.

karriere.at erreicht laut Marktforschung die Besten am Arbeitsmarkt, denn mehr als zwei Drittel der Arbeitnehmer kennen uns. Und die können was – wie Sie im nächsten Punkt erfahren.

3.       Bessere Qualität der Bewerber

Erstklassige Qualifikation sorgt für erstklassigen Rücklauf. Die Zusammensetzung der Bewerber auf einer Jobplattform macht viel aus. Je nachdem, ob Sie nach Young Professionals oder erfahrenen Experten suchen: Ausgewiesene Spezialisten erreichen Sie genauso wie motivierte Einsteiger.

7 von 10 karriere.at-Usern haben mindestens Maturaniveau. 46,5 Prozent verfügen sogar über Abschlüsse an Universitäten oder Fachhochschulen. Sie verfügen mit durchschnittlich 9,1 Jahren Berufserfahrung außerdem über viel Praxis und Know-how. Mit 34,4 Jahren ist der durchschnittliche karriere.at-Kandidat im besten Alter. Die Gruppe der erfahrenen Fach- und Führungskräfte ist auf karriere.at besonders groß. 67,2 Prozent der Kandidaten haben Berufserfahrung. 8 Prozent üben Management-Positionen aus.

4.       Top-Service

Wählt man einen Anbieter, bei dem man gratis Jobinserate schalten kann, muss man naturgemäß Abstriche machen. Denn Service kostet Geld. Verlässlichkeit und Fehlerfreiheit zeichnen guten Service genauso aus wie eine einfache und schnelle Abwicklung. Treten Fragen oder Probleme auf, trennt sich hier meist die Spreu vom Weizen.

karriere.at garantiert Ihnen kompetenten Service, die kürzesten Reaktionszeiten und umfassende Beratung und stellt Ihnen einen individuellen Ansprechpartner, der für Sie immer gleich bleibt und sich persönlich um Ihre Anfragen oder Wünsche kümmert. Wir garantieren Ihnen sogar Erfolg bei Ihrer Mitarbeitersuche: Erhalten Sie weniger als 10 Bewerbungen pro Stelleninserat, verlängern wir Ihre Schaltung kostenlos!

In diesen Case Studies erfahren Sie, warum Kunden die Leistung und den Service von karriere.at schätzen.

 Jobinserate auf karriere.at schalten.

 

Jobs unkompliziert schalten – Rundum-Service genießen oder selbst eingeben:

ServiceeingabeSelbsteingabe
  • 60 Tage extralange Laufzeit
  • 60 Tage extralange Laufzeit
  • Datumsaktualisierung alle 14 Tage
  • Datumsaktualisierung alle 14 Tage
  • Erstellung nach Ihrer Vorlage (.pdf/.doc)
  • Einfache Selbsteingabe mit attraktiven Designvorlagen
  • Individuelles Design
 

Bildnachweis: pathdoc/Shutterstock

3.1.2017

2 Shares

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren