Zum Seiteninhalt springen

Assistent:in für die Leitung Personalentwicklung und Arbeitsfähigkeit & Gesundheit

  • Vollzeit
  • ab 39.834,39 € jährlich
  • Berufserfahrung
  • Homeoffice möglich
  • Wien 2. Bezirk (Leopoldstadt)
  • 9.6.2024
  • Über das Unternehmen
  • 10000+ Mitarbeiter*innen
  • Wien

Assistent:in für die Leitung Personalentwicklung und Arbeitsfähigkeit & Gesundheit

Wien-Leopoldstadt

req18384

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB.

Damit wir auch morgen alle ÖBB Gesellschaften in den Themen IT, Personal, Finanz- und Rechnungswesen zuverlässig beraten und betreuen können. Wir, das sind rund 1.600 Möglichmacher:innen der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

In unserer modernen Arbeitswelt stehen wir immer häufiger vor neuen Aufgaben und Herausforderungen. Das Lernen und die stetige Weiterentwicklung haben deshalb bei den ÖBB einen hohen Stellenwert. Die konzernübergreifende Personalentwicklung liefert und entwickelt Lösungen, Instrumente und Prozesse um unsere Mitarbeiter:innen hervorragend für deren jeweiligen Job zu qualifizieren und ist im Unternehmen ein wichtiger strategischer Partner in allen Fragen eines modernen Talentmanagements.

Das betriebliche Gesundheitsmanagement trägt Verantwortung für den Erhalt und der Förderung der Arbeitsfähigkeit und Gesundheit aller Mitarbeiter:innen im ÖBB Konzern. Mit dem Ziel die vorhandenen Arbeitsbedingungen kontinuierlich zu verbessern, persönliche Ressourcen zu optimieren und Belastungen zu reduzieren.

Ihr Job

  • In dieser Rolle entlasten Sie die beiden Bereichsleiter:innen proaktiv und eigenverantwortlich in der Personalentwicklung und im betrieblichen Gesundheitsmanagement.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Aufbereitung von fachlichen Themen, die Erstellung von Reports und Berichten sowie Besprechungs- und Präsentationsunterlagen. Fachliche Inhalte bereiten Sie managementtauglich auf.
  • Im HR-Bereich unterstützen Sie in der Umsetzung von strategischen Initiativen und Projekten.
  • In Ihrer Verantwortung liegen die Koordination, Organisation und Moderation sowie die Vor- und Nachbereitung von Meetings. Sie kommunizieren mit internen und externen Stakeholder:innen auf professionellem Niveau.
  • Den Aufbau des Wissensmanagements koordinieren Sie selbstständig für beide Bereiche.

Ihr Profil

  • Über eine abgeschlossene Hochschulausbildung vorzugsweise im Bereich Betriebswirtschaft bzw. Human Resources verfügen Sie und haben bereits erste Berufserfahrungen gesammelt.
  • Sie nehmen großes Interesse an den Bereichen Personalentwicklung und betriebliches Gesundheitsmanagement mit. Idealerweise haben Sie Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement.
  • Ausgezeichnete Microsoft 365 Kenntnisse und eine hohe IT-Affinität bringen Sie mit. Beispielsweise können Sie mit Tools/Anwendungen wie Jira, Confluence, Miro und SAP umgehen und können sich schnell in neue IT-Programme einarbeiten. In der Aufbereitung von Präsentationen sind Sie versiert.
  • Sie verfügen über außergewöhnliche Organisations- und Zeitmanagementfähigkeiten und zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit aus.
  • Zu Ihren Stärken zählen zielgerichtete Kommunikation sowie eine hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit. Sie sind in hohem Maße einsatzbereit, stressresistent und haben ein kompetentes Auftreten.

Unser Angebot

  • Wir ermöglichen flexible Freizeitgestaltung durch ein attraktives Gleitzeitmodell und die Möglichkeit nach Absprache Home-Office zu konsumieren.
  • Ausbildung und Förderung unserer Mitarbeiter:innen sind uns wichtig, wir bieten umfangreiche Möglichkeiten zur Weiterentwicklung.
  • Wir begrüßen Sie in unseren zentral gelegenen, neuen und modern gestalteten Büroräumlichkeiten in der Lassallestraße 5, 1020 Wien.
  • Sie haben die Option, die Fahrbegünstigung in Anspruch zu nehmen und Österreich mit der ÖBB zu entdecken. So arbeiten Sie nicht nur an klimafreundlicher Mobilität, sondern können auch umweltfreundlich mit Ihrer Familie reisen.
  • Zahlreiche Benefits (besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, hausinternes Car-Sharing, Versorgung des persönlichen Wohls durch ein modernes Mitarbeiter:innenrestaurant).
  • Für die Funktion "Junior Assistenz (m/w/x)" ist (laut Rahmenkollektivvertrag für Angestellte in Information und Consulting) ein Mindestentgelt von EUR 39.834,39 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf und Motivationsschreiben. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie bitte idealerweise Ihren SAP-Auszug hinzu.

Wir laden Sie herzlich ein, bei Fragen oder für weitere Informationen unseren ÖBB Job Shop bei Wien Mitte zu besuchen. Unser Team steht Ihnen gerne persönlich zur Verfügung und unterstützt Sie vor Ort. Mehr Infos finden sie unter: ÖBB Job Shop» Job-Beratung in Wien Mitte The Mall - ÖBB Karriere (oebb.at)

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Zusage im Rahmen der Vertragserstellung die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Kitti Feher, +43664/88331646.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben

Über den Job
Vollzeit
ab 39.834,39 € jährlich
Berufserfahrung
Homeoffice möglich
Wien 2. Bezirk (Leopoldstadt)
9.6.2024
Über das Unternehmen
10000+ Mitarbeiter*innen
Wien

Weitere Assistent Jobs in Wien 2. Bezirk (Leopoldstadt)

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen