Zum Seiteninhalt springen

Standortleitung für das Kloster

  • Teilzeit
  • ab 63.000 € jährlich
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • Stockerau
  • vor 5 Stunden veröffentlicht
  • Über das Unternehmen
  • Wien

Standortleitung für das Kloster St. Koloman in Stockerau

Informationen zur offenen Position

Sie sind auf der Suche nach einem ganz besonderen Arbeitsplatz?
Sie möchten mit Menschen arbeiten, die ihr Leben Gott und den Dienst an den Menschen gewidmet haben?
An einem Ort missionarischer, weltoffener Spiritualität, umgeben von einem schönen parkähnlichen Garten?

Herzlich Willkommen im Kloster St. Koloman in Stockerau!

Wir suchen zur Begleitung, Betreuung und Pflege unserer betagten Ordensschwestern eine engagierte, fachlich kompetente und warmherzige Standortleitung, die die Arbeit in einem ruhigen und spirituellen Umfeld schätzt

Arbeitszeit Teilzeit (30 bis 35 Wochenstunden)

Ihr Aufgabengebiet

Neben den üblichen Aufgaben einer Standortleitung, wie

  • Fachlich versierte Pflege und Betreuung älterer Menschen entlang den Bestimmungen des GuKG
  • Nachhaltige Sicherstellung, des im Kloster zur Anwendung kommenden Pflegekonzeptes
  • Erarbeitung und Umsetzung von fachlichen und organisatorischen Standortzielen
  • Feststellung der Pflegebedürfnisse und Erstellung der Pflegeplanung
  • Nachhaltige Qualitätssicherung der Pflegequalität am Standort
  • Führung, Anleitung, Unterweisung und Begleitung der Mitarbeiterinnen vor Ort

...erfordert dieser besondere Arbeitsort zusätzlich:

  • einen regelmäßigen Austausch und Abstimmung mit der Konventleitung
  • eine Betreuung, Begleitung und Pflege unter Berücksichtigung des klösterlichen Lebens, den Traditionen und Wünschen entsprechend unserer Ordensschwestern
  • eine Gesamtverantwortung für den pflegerischen Betrieb des Standortes in organisatorischer und betriebswirtschaftlicher Hinsicht
  • eine vorausschauende Investitionsplanung und Mitwirkung bei der Budgetplanung und - Kontrolle die Planung, Überwachung und Um
  • setzung eines effizienten Personaleinsatzes

Dafür bringen Sie idealerweise folgendes mit:

  • Studium im Bereich Management gemäß §65 a GuKG oder eine abgeschlossene gleichwertige Ausbildung (gewünscht)
  • Gültige Registrierung im Gesundheitsberuferegister zum gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Leitungsfunktion
  • Wertschätzende Grundhaltung im Umgang mit Mitarbeiterinnen und ein Gespür für den Umgang, die Arbeit mit Ordensgemeinschaften

Das bieten wir an:

  • eine anspruchsvolle Arbeit mit Sinn, aber fern vom Alltagstrubel, in einer ruhigen Arbeitsatmosphäre mit wunderbar spirituellem Umfeld mit langer Tradition
  • ein kleines motiviertes Team mit viel Gestaltungsspielraum
  • flache Hierarchien und wenig Bürokratie
  • regelmäßige Dienstzeiten an Wochenarbeitstagen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten ein jährliches Mindestbruttogehalt entlang des Kollektivvertrages für konfessionellen Alten- und Pflegeheime Österreichs mit fixen Zulagen in Höhe von EUR 63.000,00 auf Vollzeitbasis, darüber hinaus werden tätigkeitsbezogene Vordienstzeiten angerechnet.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Sie als Teil unseres Teams mit Moderne und Tradition!

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich direkt über unser Karriereportal:
Barmherzige Schwestern Pflege GmbH
Gumpendorfer Straße 108
A - 1060 Wien

Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsführerin Frau Bockholdt
Jana.bockholdt@bhs.or.at
gern zur Verfügung.

Über den Job
Teilzeit
ab 63.000 € jährlich
Projekt-, Bereichsleitung
Stockerau
vor 5 Stunden veröffentlicht
Über das Unternehmen
Wien

Weitere Standortleitung Jobs in Niederösterreich

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen