Zum Seiteninhalt springen

Senior Specialist Bio Technology Solutions (m/w/d)

  • Vollzeit
  • ab 56.900 € jährlich
  • Berufserfahrung
  • Krems an der Donau
  • vor 5 Tagen veröffentlicht
  • Über das Unternehmen
  • Krems an der Donau

Das erklärte Ziel unseres Unternehmensbereichs Produktion & Lieferung ist es, als weltweit zuverlässigster Hersteller und Lieferant von Biopharmazeutika zu agieren. Unsere Produktionsstätten bilden gemeinsam mit unseren externen Auftragnehmern, Zulieferern und Partnern ein eng verflochtenes globales Produktionsnetzwerk, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kunden und Patienten in jedem Einzelfall zuverlässig und pünktlich mit qualitativ hochwertigen Produkten zu beliefern.

Mit unserem Produktionsstandort in Krems an der Donau wollen wir ein Anbieter innovativer Impfstoffe und Immuntherapien für den Schutz und die Behandlung von Nutz- und Heimtieren sein. Mit dem weiteren Ausbau unserer biotechnologischen Anlagen hat sich unser Unternehmen zum Ziel gesetzt, ein bedeutender Arbeitgeber in Niederösterreich zu sein, der in den verschiedensten Funktionen attraktive Karrieremöglichkeiten in einem modernen und sicheren Arbeitsumfeld bietet.

Wir suchen derzeit eine/n hochqualifizierte/n und erfahrene/n Senior Specialist in Bio Technology Solutions (BTS), um unser Team am Standort Krems zu verstärken. BTS ist eine wesentliche Abteilung in unserer Organisation, die Forschung und Entwicklung (F&E) mit der Produktion verbindet. Unser Schwerpunkt liegt auf der Bereitstellung zuverlässiger, hochwertiger biopharmazeutischer Produkte für Kunden und Patienten weltweit. Mit einem globalen Produktionsnetzwerk und dem Bekenntnis zur kontinuierlichen Verbesserung streben wir danach, den sich wandelnden Marktanforderungen gerecht zu werden und innovative Lösungen anzubieten.

Senior Specialist Bio Technology Solutions (m/w/d)

Vollzeit, ab sofort, befristet auf 2 Jahre

Zu Ihrem Aufgaben- und Verantwortungsbereich in dieser Position zählen:

  • Bereitstellung von technischer Expertise und Unterstützung für die Herstellung, Formulierung, Abfüllung und Testung von Impfstoffen.
  • Leitung von Projektteams und Sicherstellung der Erreichung von Projektmeilensteinen.
  • Durchführung von Prozesstransfers, für die erfolgreiche Übertragung von Produktionsprozessen.
  • Verbesserung bestehender Prozesse und Qualitätskontrolltests.
  • Erstellung von Standard Operating Procedures (SOPs) und Manufacturing Master Instructions (MMIs).
  • Aufbau von Experimenten und Berichterstattung über Ergebnisse durch Berichte und Memos.
  • Stakeholder Management über Planung und Fortschritt durch geeignete Kanäle.
  • Präsentation von Forschungsergebnissen intern und extern zur Weitergabe von Wissen und Einsichten.
  • Aktualisierung über Entwicklungen auf dem Gebiet durch das Lesen von Fachliteratur und den Austausch mit wissenschaftlichen Instituten, Universitäten und Kollegen in anderen Abteilungen.
  • Identifizierung von Möglichkeiten für Patentanmeldungen für innovative Produkte/Prozesse.
  • Aktive Mitwirkung an der Verbesserung der Aktivitäten innerhalb der BTS-Abteilung, einschließlich EHS (Environmental, Health and Safety) - Initiativen.
  • Beitrag zu Standortübergreifenden Projekten (globalen Projekten).
  • Training und Ausbildung der Mitarbeiter und Etablierung einer „Null Fehler Politik" mit Fokus auf GMP und EHS-Aspekten gleichermaßen
  • Unterstützung der am Standort laufenden Untersuchungen zu Abweichungen, Durchführung von CAPAs und Changes.
  • Bearbeiten von Aufgaben, die über das EHS-System zugewiesen werden oder aus dem Tier Prozess oder Target Zero Prozess entspringen.
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Bereichen in Site Engineering und in der Produktion mit dem Ziel Ausfallzeiten möglichst zu reduzieren.

Für diese Tätigkeit bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:

  • Bachelor- oder Masterabschluss in Biotechnologie, Bioverfahrenstechnik, Mikrobiologie, Biochemie oder einem verwandten Bereich.
  • Erfahrung als (junior) Projektleiter/in mit biotechnologischen Produkten.
  • Elementare relevante Schulung in Mitarbeiterführung/-coaching.

Das bieten wir Ihnen:

  • Spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem modernen, international agierenden Unternehmen
  • Jahresbonus sowie Mitarbeiteranerkennungsprämien
  • Mitarbeiterempfehlungsprogramm
  • Attraktive Firmenpension
  • Bezahlte Elternzeit im Ausmaß von 12 Wochen
  • Betriebsärztliche Betreuung und Impfangebot
  • Vergünstigtes Fitnessangebot
  • Obst, Kaffee & Tee
  • Moderne Unternehmenskantine mit großzügigem Firmenzuschuss
  • Parkplätze für Mitarbeiter, Öffentliche Erreichbarkeit (Anrufsammeltaxi) & Bikeleasing
  • Vielfältige Mitarbeiterrabatte und Vergünstigungen und vieles mehr!

Das Mindestgehalt beträgt EUR 56.900 brutto/Jahr, die Bereitschaft zu Überzahlung abhängig von Qualifikationsprofil und Berufserfahrung ist gegeben.

Über den Job
Vollzeit
ab 56.900 € jährlich
Berufserfahrung
Krems an der Donau
vor 5 Tagen veröffentlicht
Über das Unternehmen
Krems an der Donau

Weitere Bio Jobs in Krems an der Donau

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen