Zum Seiteninhalt springen

Junior Spezialist:in im Bereich Immobilienvermarktung (Stabstelle Zentrale Verwertung)

  • Wien 2. Bezirk (Leopoldstadt)
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 27.2.2024

Junior Spezialist:in im Bereich Immobilienvermarktung (Stabstelle Zentrale Verwertung)

Wien-Leopoldstadt

req16907

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team OEBB.

Damit unsere Bahnhöfe und Liegenschaften auch morgen gerne von unseren Kund:innen genutzt werden. Wir, das sind rund 800 Möglichmacher:innen  der ÖBB-Immobilienmanagement GmbH. 

Die ÖBB-Immobilienmanagement GmbH ist anlagen- und flächenmäßig die größte Hausverwaltung Österreichs. Neben den Liegenschaften der ÖBB-Infrastruktur AG betreut sie Gebäude der Österreichischen Postbus AG, der Produktion GmbH, der Rail Cargo Austria Group sowie von der Technischen Service GmbH.

Die Zentrale Verwertung als Stabstelle steuert die Planung und gibt die Standards und Richtlinien für die Vermarktungstätigkeiten in den einzelnen Regionen vor.

Ihr Job

Als Mitarbeiter:in der Zentralen Verwertung sind Sie Immobilienallrounder:in in Sachen Vermarktung, Vermietung und Verkauf von Immobilien und Grundstücken des ÖBB-Konzerns.

  • Sie vermieten an österreichweit tätige Anbieter:innen (diverse Automatenanbieter:innen, Gratiszeitungen etc.), verhandeln Rahmenverträge dazu und fungieren als Key-Account Manager:in für diese Vertragspartner:innen.
  • Kurzzeit-Mietverträge sowie Dreh- und Fotogenehmigungen schließen Sie ab.
  • Sie kümmern sich um das monatliche Reporting in Abstimmung mit den Regionen und dem Controlling.
  • Aus diesen Daten konzipieren Sie in Abstimmung mit der Leitung Verwertung Berichte an die Geschäftsleitung, den Vorstand oder Aufsichtsrat.
  • Die Verwertungsprozesse werden von Ihnen überwacht und adaptiert.
  • Bei der Abwicklung von Immobilientransaktionen wirken Sie unterstützend.
  • Für die Zentrale Verwertung arbeiten Sie in unterschiedlichen Projekten mit.
  • Sie beteiligen sich bei der Weiterentwicklung der Verwertungssoftware und weiterer Digitalisierungsschritte für den Fachbereich und bringen ihre Fachexpertise ein.
  • Zu Fachbereichen der ÖBB-Infrastruktur AG fungieren Sie für unternehmensübergreifende Aufgaben als Schnittstellen

Ihr Profil

  • Eine betriebswirtschaftliche oder immobilienspezifische Ausbildung bringen Sie mit sowie Erfahrung in der Immobilienverwertung.
  • Ein ausgeprägtes immobilienwirtschaftliches/technisches/rechtliches Verständnis setzen wir voraus.
  • Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick runden Ihr Profil ab.
  • Digitalen Medien und MS-Office sind Ihnen vertraut.
  • Zuverlässigkeit und die Einhaltung von Zeitvorgaben zeichnen Sie aus.
  • Ihr einwandfreier Leumund sowie ein Führerschein der Klasse B zeichnen Sie aus.

Unser Angebot

  • Für die Funktion "Junior Verwerter:in" ist ein Mindestentgelt von EUR 35.574,- brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung von mindestens EUR 5.443,55 brutto/Jahr möglich.
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln.
  • Ein zielstrebiges und erfahrenes Team freut sich auf Sie und unterstützt Sie bei Ihrem Start und Ihren Tätigkeiten.
  • Ein attraktives Gleitzeitmodell sowie Home-Office lassen Sie Berufs,- und Privatleben in einem ausgeglichenen Verhältnis vereinbaren.
  • Zahlreiche weitere Benefits (Möglichkeit auf Fahrbegünstigungen, Sonderkonditionen bei Bahnreisen und in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, gemeinsame firmeninterne Events, Sport- und Gesundheitsangebote) erwarten Sie.
  • Sie haben die Chance, Ihren persönlichen Beitrag in einem der klima- und umweltfreundlichsten Unternehmen Österreichs zu leisten.
  • Vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz wurde uns das NESTORGOLD GÜTESIEGEL für altersgerechte Unternehmen und Organisationen verliehen.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf und Motivationsschreiben, sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Als interne Bewerber:innen fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Stanislava Slovencakova, +43664/6170562.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben