• Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Sie erkennen in einer komplexen, wissenschaftlichen Arbeit eine Story für verschiedene Medien, Kanäle & Ziel- gruppen? Ja! Dann werden Sie Teil des Teams Public Relations und Medien der Medizinischen Universität Innsbruck und unterstützen ForscherInnen bei der Wissenschaftskommunikation.

Im Zentrum Tirols gelegen, bietet die Medizinische Universität Innsbruck beste Bedingungen für erfolgreiche Forschung, für Studium und Lehre an einem attraktiven Standort. „Forschen, lehren, heilen" auf höchstem Standard und die kontinuierliche Verbesserung von Spitzenmedizin sind unsere zentralen Aufgaben

Die Abteilung Public Relations und Medien ist eine Serviceeinrichtung. Das engagierte Team ist für die strategische Kommunikation nach innen und außen zuständig und deckt von der Medienarbeit über die Wissenschaftskommunikation, Web & Social Media Agenden bis zum Veranstaltungsmanagement ein breites, abwechslungsreiches Aufgabenfeld ab.

Wir suchen ab sofort eine/einen

Crossmedia Redakteur/in

Ihre Aufgaben

  • Strategische, crossmediale Wissenschaftskommunikation
  • Aufbereitung & Erstellung von crossmedialen Inhalten für alle Kanäle
  • Redaktionelle Tätigkeit
  • Planung, Organisation und Durchführung von Medienaktivitäten (z. B. Pressekonferenzen)
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Kommunikationskanäle (z. B. Website, Social Media, Intranet etc.)
  • Kontakt- und Netzwerkpflege

Ihre Qualifikation

  • abgeschlossenes Master-, Diplom- oder Magisterstudium
  • Erfahrung in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Ausgezeichnete EDV-Kenntnisse (Office, CMS & Grafikprogramme)
  • Erfahrung in der crossmedialen Kommunikation
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Sie sind begeisterungsfähig, neugierig, kreativ und arbeiten gerne im Team
  • Eigene Ideen einzubringen & selbständig zu arbeiten, bereitet Ihnen Spaß
  • Kenntnisse in Wissenstransfer und der universitären Strukturen sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen neben einer herausfordernden Tätigkeit in einem dynamischen Team unter anderem eine flexible Arbeitszeitgestaltung, die Unterstützung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie Kinderbetreuung.
Das Beschäftigungsausmaß beträgt 40 Wochenstunden. Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit EUR 2.711,90 brutto (14x jährlich). Eine Überbezahlung entsprechend Ihrer Qualifikation und Erfahrung ist möglich.
Ihr Interesse ist geweckt? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns auf Ihre vollstän- dige Bewerbung unter Angabe der Chiffre MEDI-17603 per E-Mail an bewerbung@i-med.ac.at.

Nähere Informationen und den rechtsverbindlichen Ausschreibungstext finden Sie unter:
https://www.i-med.ac.at/mitteilungsblatt/2020/26.pdf

Bilder: MUI/F. Lechner, MUI/D.Delius

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 6 Redakteur Jobs in Tirol anzeigen

Erhalte Redakteur Jobs in Tirol per E-Mail