Biomedizinischer Analytiker (m/w/d) für das Zentrallabor

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Biomedizinischer Analytiker (m/w/d) für das Zentrallabor

in Vollzeit

Wir sind ein 500 Betten Schwerpunktkrankenhaus in der Ski- und Ferienregion Pongau. Jährlich zählen wir rund 185.000 Patientenkontakte, 30.000 davon stationär. Als zweitgrößtes Klinikum im Land Salzburg beschäftigen wir ca. 1.500 Mitarbeiter, die durch ihren Einsatz und ihre Fachkompetenz unseren Patienten eine exzellente Qualität in Medizin, Pflege und Administration garantieren. Unser Leitbild als Ordensklinikum ist seit 175 Jahren geprägt von christlichen Werten, die auch in Zeiten hochmoderner Medizin und dem Trend zur Digitalisierung eine fortwährende Konstante darstellen. Zusammenhalt, gegenseitige Unterstützung und Wertschätzung liegen uns am Herzen!

Ob komplexe Spezialanalysen, ob in akribischer Feinarbeit aufgespürte Hinweise, ob breit gefächerte Übersichtstests - das Team des Zentrallabors setzt alles an Wissen und Energie in eine hochwertige, analytisch korrekte und zeitgerechte Diagnostik. Kernaufgabe des Zentrallabors ist es, für alle Patientinnen und Patienten des Kardinal Schwarzenberg Klinikums zu jeder Tages- und Nachtzeit an 365 Tagen im Jahr die optimalen Laboranalysen zu erstellen sowie bei Bedarf die passenden Blutkonserven zur Verfügung zu stellen. Sehr oft muss es dabei sehr schnell gehen - garantiert jedoch ohne jegliche Kompromisse bei der Qualität!

Begeistern Sie uns mit

  • abgeschlossenem Studium der Biomedizinischen Analytik und Berufsregistrierung
  • Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • selbstständiger, flexibler wie genauer Arbeitsweise
  • vielseitigen Interessen an Labordiagnostik am Stand der Technik und unter Anwendung eines modernen Qualitätsmanagementsystems

Freuen Sie sich auf

  • die Möglichkeit, (erste) Berufspraxis in einem regionalen Leitbetrieb zu sammeln
  • ein interessantes und herausforderndes Aufgabengebiet
  • modernste technische Ausstattung
  • die Integration in ein erfahrenes Team sowie ein sehr gutes und kollegiales Betriebsklima
  • die Sozialleistungen eines Krankenhausbetriebes (Betriebskantine, Betriebliche Kinderbetreuung etc.)
  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem qualitätsorientierten Klinikum
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement und Personalentwicklungsmaßnahmen

GEHALT

Die Entlohnung für diese Position basiert auf dem Kollektivvertrag für die DienstnehmerInnen der Ordensspitäler Österreichs.

BENEFITS

BESCHÄFTIGUNGSART

Vollzeit

DIENSTORT

Schwarzach im Pongau

Ihr/e Ansprechpartner/in

Mag. Susanne Taferner, MTD
Stv. Personaldirektorin
susanne.taferner@ks-klinikum.at
+43 6415 7101 2224