Was macht man als Maschinennäher?

Aufgaben, Anforderungen und aktuelle Jobs

Was macht ein Maschinennäher?

Maschinennäher stellen textile Einzelteile (Hosenteile, Ärmel, etc.) und machen daraus ganzheitliche Kleidungsstücke. Dabei arbeiten sie mit den unterschiedlichsten Materialien wie Leinen, Baumwolle, Seide und auch Leder.

Typische Aufgaben

  • Herstellung von Kleidungsstücken
  • Annähen von Knöpfen und Futterstoffen
  • Überprüfung der Produktqualität
  • Anfertigung von Knopflöchern
  • Durchführung einfacher Wartungsarbeiten an Nähmaschinen

Klassische Anforderungen

  • Systematische Arbeitsweise
  • Genauigkeit
  • Fingerfertigkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis

Wie werde ich Maschinennäher?

Für den Beruf des Maschinennähers gibt es keine spezifische Ausbildung. Es handelt sich hierbei um einen Anlernberuf, bei dem die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten im Rahmen einer Einschulung im Betrieb vermittelt werden.

Entdecke weitere Berufsbilder