Zum Seiteninhalt springen

Lehrling Lehre in Prozesstechnik m/w

  • Lehre
  • ab 950 € monatlich
  • Berufseinstieg
  • Wals-Siezenheim
  • vor 2 Tagen veröffentlicht
  • Über das Unternehmen
  • 501+ Mitarbeiter*innen
  • Wals-Siezenheim

Lehre in Prozesstechnik m/w

Wals / Salzburg

Boards, Floors, Careers - arbeiten bei Kaindl. Es sind nicht nur die fachlichen Kompetenzen, die unsere rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auszeichnen. Es ist die Leidenschaft für unsere innovativen Produkte, ihre Tätigkeit, und den Werkstoff Holz, die uns bei Kaindl verbindet. Als Weltmarktführer im Bereich Fußböden und Interior Design gehen wir so gemeinsam stets neue Wege. Sie möchten ein Teil davon sein? Wir freuen uns auf Sie.

Deine Aufgaben

Du beginnst deine Ausbildung in unserer Trainingswerkstätte. Dort erlernst du handwerkliche Grundfertigkeiten wie Feilen, Bohren, Schleifen und Gewinde schneiden. Bereits nach kurzer Zeit wirst du als Teil unseres sehr erfahrenen Produktionsteams in den verschiedenen Fertigungsbereichen mitarbeiten. Im Laufe deiner Ausbildung wirst du deine Kenntnisse und Aufgabenbereiche stetig erweitern. Du erlernst vom Einstellen und Rüsten einfacher Anlagen bishin zum Betrieb komplexer Fertigungsstraßen alles, was du als ProzesstechnikerIn wissen musst. Deine Ausbildung im Lehrberuf Prozesstechnik rundest du durch Übungen in unserer Trainingswerkstätte und im realen Einsatz vor Ort ab. Du wirst ein spezialisierter Allrounder in Programmieren, Pneumatik, Hydraulik sowie in Rüsten, Betreiben und Reparieren von komplexen automatisierten Anlagen werden. Du wirst zunehmend unabhängiger arbeiten können und gegen Ende deiner Lehrzeit selbstständig Projekte abwickeln. Deine Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Die Berufsschule besuchst du in Attnang-Puchheim. Fahrtkosten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie die Unterbringungskosten während der Berufsschulzeit übernehmen wir.

Im Rahmen deiner Ausbildung erlernst du unter anderem

  • Lesen und Anwenden von technischen Unterlagen
  • Festlegen der Arbeitsschritte, der Arbeitsmittel und der Arbeitsmethoden
  • Planen des Einsatzes der Werkzeuge, Vorrichtungen und technischen Fertigungshilfen für Ferti-gungsmaschinen und Fertigungsanlagen
  • Auswählen, Annehmen, Prüfen auf Verwendbarkeit und Lagern der betriebsspezifischen Roh-, Zusatz- und Hilfsstoffe
  • Rüsten, Umrüsten, Beschicken sowie An- und Ausfahren der betriebsspezifischen Produktions-anlagen
  • Bedienen, Überwachen und Steuern der Arbeitsabläufe von betriebsspezifischen Produktionsan-lagen
  • Erkennen und Beseitigen von Ablaufstörungen im Produktionsprozess und Durchführen von Prozesskontrollen
  • Erarbeiten von Prozessoptimierungen im Sinne der kontinuierlichen Verbesserung
  • Überwachen und Sicherstellen der Produktqualität
  • Warten, Pflegen und einfaches Instandhalten der betriebsspezifischen Produktionsanlagen
  • Protokollieren, Darstellen und Bewerten von Arbeitsergebnissen auch unter Anwendung digitaler Informations- und Kommunikationstechnik

Kurz umrissen handelt es sich bei Prozesstechniker*Innen um Fachkräfte, die sehr große, automatisierte Anlagen betreiben und bis zu einem gewissen Grad auch reparieren und instand halten können. Um die Anlagen entsprechend einsetzten zu können, verfügen diese Fachkräfte über eine besonders fundierte Ausbildung in den Bereichen Produktionsplanung, Qualitäts- und Prozessmanagement.

Dein Profil

  • Pflichtschule mit positivem Abschluss (ausgenommen HTL-Abgänger)
  • einwandfreie Betragensnoten
  • fundierte Deutschkenntnisse
  • in Mathematik mindestens ein Befriedigend
  • ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • Stressresistenz
  • Ehrlichkeit - insbesondere im Umgang mit Fehlern

Wir bieten

  • eine vielseitige, fundierte und umfangreiche Ausbildung in einem der spannendsten Lehrbetriebe Salzburgs
  • die Kaindl Lehrlingsakademie mit topmoderner Lehrwerkstätte und berufsübergreifenden Ausbildungsinhalten
  • Kurse im Kaindl Training Center
  • überdurchschnittliche Entlohnung - derzeit EUR 950,- 1. LJ | EUR 1.380,- 2. LJ | EUR 1.840,- 3. LJ | EUR 2.070,- 4. LJ beziehungsweise EUR 1.840,- ab dem 18. Lebensjahr
  • kostenloses Mittagessen
  • kostenlose Super s´COOL Card für das ganze Bundesland
  • Prämien
  • Lehre mit Matura
  • Jobgarantie nach der Lehre
  • ein internationales Umfeld mit zahlreichen Zukunftschancen
  • Arbeitskleidung, die im Hause gewaschen wird
  • und vieles mehr

Bereit loszulegen? Dann klicke auf den Button links und sende uns jetzt gleich deine Bewerbungsunterlagen über unser Karriereportal!

Jetzt online für diese Stelle bewerben

Über den Job
Lehre
ab 950 € monatlich
Berufseinstieg
Wals-Siezenheim
vor 2 Tagen veröffentlicht
Über das Unternehmen
501+ Mitarbeiter*innen
Wals-Siezenheim

Weitere Lehre Jobs in Wals-Siezenheim

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen