Pädagogische Leitung (m/w/d)

Mehr als 700 Mitarbeiter/innen und hunderte Freiwillige engagieren sich mit viel Herz in der Caritas Salzburg. Wir sind an Brennpunkten des Lebens an der Seite vieler Menschen, die Unterstützung, Betreuung, Begleitung und Beratung brauchen. So tragen wir zu einem Leben in Würde bei und schenken Menschen Hoffnung und Perspektive.

Das Dorf St. Anton liegt eingebettet in der Bergwelt der Hohen Tauern und bietet Lebensraum für Menschen mit Behinderung. Sie besuchen die Schule, leben und arbeiten im Dorf und erhalten individuell abgestimmte Therapien. Zur Unterstützung suchen wir ab sofort eine:

Pädagogische Leitung (m/w/d)

(Teilzeit, 30 Stunden)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Mitwirkung bei der Erstellung und Umsetzung pädagogischer Konzepte sowie der Qualitätssicherung der pädagogischen Arbeit in den Wohngruppen
  • Verantwortung für Betreuungsprozesse: Initiierung, Koordination, konzeptionelle und praktische Gestaltung, Evaluierung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung
  • Sicherstellung der pädagogischen Qualität in der Betreuung durch Schulungen, pädagogische Einführungstage etc.
  • Sicherung des pädagogischen Alltags nach aktuellen Ansätzen in der Begleitung von Menschen mit Behinderungen
  • Zusammenarbeit mit Vernetzungspartner*innen (intern und extern) sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Koordination und Entwicklung von Maßnahmenplanungen mit Ausrichtung auf die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Ziele der Menschen, die wir begleiten
  • Weiterentwicklung des fachlichen und agogischen Angebots gemäß neuester Erkenntnisse
  • Organisatorische Aufgaben sowie Gestaltung von Planungs- und Steuerungsprozessen

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Pädagogik, Erziehungswissenschaften o.Ä.
  • Berufserfahrung im pädagogischen Bereich sowie in der Begleitung von Menschen mit Behinderung und Menschen im Autismus Spektrum
  • Strukturierte und organisierte Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Präsentations- und Moderationsfähigkeit
  • Innovationsfähigkeit, Entwicklungs- und Umsetzungsstärke
  • Soziale und emotionale Kompetenz
  • Führerschein B von Vorteil

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Bereicherndes Arbeiten mit einem engagierten Team
  • Gleitzeit sowie die Möglichkeit einer 4-Tage Woche
  • Diverse Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zwei zusätzliche Urlaubstage nach einjähriger Betriebszugehörigkeit, Karfreitag, 24.12. und 31.12. frei sowie drei persönliche Weiterbildungstage pro Jahr
  • Familienzuschuss sowie Fahrtkostenzuschuss bei Kauf einer Jahreskarte für den öffentlichen Verkehr

Sind Sie auf der Suche nach einer spannenden Position, in der Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen einbringen können sowie diverse Sozialleistungen erhalten? Dann melden Sie sich bei uns und werden Sie Teil unseres engagierten Caritas-Teams. Bewerbungen bitte per E-Mail an Johanna Höritzauer: johanna.hoeritzauer@caritas-salzburg.at

Für diese Position gilt gemäß Caritas-KV (III/1) ein Mindestbruttogehalt von EUR 2.637,80 im Monat (Basis Vollzeit (38 WoStd.)). Es besteht die Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass etwaige mit Ihrem Vorstellungsgespräch verbundenen Kosten (wie z.B. Fahrt-, Verpflegungs- und Nächtigungskosten, Verdienstentgang, etc.), nicht übernommen werden können.

Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.caritas-salzburg.at/ueber-uns/ueber-uns/datenschutz

[Jetzt bewerben!](https://www.caritas-salzburg.at/jobs/offene-stellen?tx_caritasjobs_job%5Baction%5D=new&tx_caritasjobs_job%5BcaritasJob%5D=6136695&tx_caritasjobs_job%5Bcontroller%5D=CaritasJobApplications&cHash=c8935f8b3f4f02511553c1494aa98aa0
)