Karriere at Willst du Kannst du Kampagne 2021 Typo

Mut zum neuen Job – karriere.at launcht neue Kampagne mit einem Chor, der bestärkt

08.09.2021

Gerne sind wir bei Fragen auch persönlich für Sie da!

Portrait groß
Tanja Karlsböck, MA MA
Lead Corporate Communication

Österreichs größtes Jobportal schärft in einer neuen „Willst du. Kannst du.“-Kampagne sein Markenbild als langjähriger Begleiter und Experte rund um Jobsuche und Karriereplanung – und macht aus seinem Unternehmensclaim ein Mantra, das bei allen Arbeitsfragen Mut machen soll.

Die Corona-Krise hat am Arbeitsmarkt zu einem Umdenken geführt: Viele Menschen haben kritisch hinterfragt, welchen Job sie ausüben – und wie dieser in ihre Lebensplanung, Träume und Vorstellungen passt. Ähnlich ist es auch Österreichs bekanntestem Karriereportal gegangen: Gegründet 2004, dominiert karriere.at heute vom Hauptsitz in Linz aus den österreichischen Jobsuche-Markt. Nun hat man sich gefragt, welchen Beitrag karriere.at zu einer sich ständig im Wandel befindenden (Arbeits-)Welt leisten kann.

„Gemeinsam mit unserem neuen Agenturpartner Jung von Matt DONAU haben wir festgestellt, dass einer der größten Treiber in Jobfragen Mut ist. Denn viel zu oft fehlt er leider. Als Marke haben wir das Ziel, das zu ändern und jedem Menschen in allen Jobfragen Mut zu machen“, erklärt Georg Konjovic, CEO von karriere.at, „In unserem langjährigen Unternehmensclaim ist genau das schon angelegt: Willst du. Kannst du. Mit unserer neuen Kampagne wollen wir diese bestärkende Botschaft nun auch entsprechend kommunizieren.“

Das Motto „Willst du. Kannst du.“ wurde dabei in ein Mantra verwandelt. Einen Satz, den man sich zusagt, bevor man in ein wichtiges Meeting geht, in eine Gehaltsverhandlung – oder in ein Vorstellungsgespräch. Gerade das zeigt der neue Imagefilm von Österreichs größtem Karriereportal: Darin geht eine junge Frau in ein Vorstellungsgespräch. Begleitet wird sie dabei von einem Chor, der ihr das Mantra „Willst du. Kannst du.“ einprägsam vorsingt. Dadurch kann sie schließlich selbstbewusst in das Gespräch starten. Realisiert wurde der Film durch den bekannten Berliner Regisseur Francisco Gonzalez Sendino, der unter anderem mit zwei Young Director Awards in Cannes ausgezeichnet wurde.

„Ein Leitsatz von Jung von Matt ist ,Wer Ideallinie fährt, kann nie überholen’. Es braucht also Mut – im Job und in der Kommunikation. Genau dazu ermutigt unsere neue Kampagne“, beschreibt Fedja Burmeister, Geschäftsführer von Jung von Matt, die Kampagne.

„Unsere Kampagne ist von so viel Leidenschaft geprägt, genauso wie unsere tägliche Arbeit. Dieses Gefühl wollen wir im neuen karriere.at-Markenbild glaubhaft transportieren“, schließt Konjovic. Die aktuelle Kampagne wird neben TV auch in Funk, DOOH, Social Media und auf Online-Werbemitteln ab 8. September 2021 zu sehen sein.

Downloads zu diesem Artikel

Bei Verwendung hier angebotener Bilder bitten wir Sie um korrekte Quellenangabe: Fotocredit: karriere.at.

hamburger-x
Karriere at Willst du Kannst du Kampagne 2021
Karriere at Willst du Kannst du Kampagne 2021

Bei Verwendung hier angebotener Bilder bitten wir Sie um korrekte Quellenangabe: Fotocredit: karriere.at.

hamburger-x
Karriere at Willst du Kannst du Kampagne 2021 Typo
Karriere at Willst du Kannst du Kampagne 2021 Typo

Aktuelle Presseinformationen zu Studien und karriere.at-News erhalten!

Gerne sind wir bei Fragen auch persönlich für Sie da!

Portrait groß
Tanja Karlsböck, MA MA
Lead Corporate Communication