Zum Seiteninhalt springen

Teamleiter*in für den Bereich Betreutes Wohnen

Die Häuser zum Leben sind Österreichs Marktführer in der Senior*innenbetreuung. Rund 5.000 Mitarbeiter*innen aus über 80 Berufen betreiben mit viel Herz und Kompetenz unsere 30 Häuser zum Leben sowie 150 Pensionist*innenklubs für die Stadt Wien.

Kernaufgabe der Abteilung Pflegedienst & Therapie ist es, die bestmögliche Pflegeleistung für unsere Bewohner*innen sicherzustellen. Ob neue Technologien oder Altbewährtes - Gemeinsam sorgen wir dafür, dass alle erforderlichen Rahmenbedingungen, Ressourcen und Vorgaben für die pflegerische und therapeutische Versorgung für unsere Bewohner*innen vorhanden sind.

Zur Verstärkung unseres Leitungsteams im Haus am Mühlengrund (1230 Wien) suchen wir ab sofort eine*n

Teamleiter*in für den Bereich Betreutes Wohnen

(30 Wochenstunden)

IHRE AUFGABEN

  • Führung der Mitarbeiter*innen im Pflegeteam nach unserem Modell „geteilte Führung" (2 Teamleitungen teilen sich die Führung entsprechend fix definierter Arbeitspakete)
  • Sicherstellung einer bedarfsgerechten Personaleinsatzplanung, Maßnahmen der Personalrekrutierung und Personalentwicklung
  • Setzen von pflegerelevanten Maßnahmen zur Qualitätssicherung und Qualitätssteigerung
  • Verantwortung für die Umsetzung von pflegerelevanten und sonstigen unternehmensinternen Vorgaben
  • Kommunikation mit Bewohner*innen und Angehörigen, Ärzt*innen und sonstigen externen Stellen wie Behörden und Lieferant*innen

IHR PROFIL

  • FH-Studium der Gesundheits- und Krankenpflege, Diplom der allg. Gesundheits- und Krankenpflege bzw. entsprechende Berufsberechtigung
  • Mind. 2 Jahre Berufserfahrung (in der Langzeitpflege oder Casemanagement von Vorteil)
  • Führungserfahrung (in der Langzeitpflege von Vorteil) oder eine nachweisbare Zusatzausbildung für Führungskräfte (z. B. Basales und Mittleres Pflegemanagement oder vergleichbare Führungsausbildungen mit mind. 164 Unterrichts-einheiten)
  • Organisations- und Entscheidungsstärke sowie lösungsorientiertes Handeln
  • Interdisziplinär vernetztes Denken und Innovationsbereitschaft
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Wertschätzende Grundhaltung im Umgang mit Bewohner*innen, Angehörigen und Mitarbeiter*innen

WIR BIETEN IHNEN

  • Krisensicherer, sinnstiftender Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Mitarbeiter*innenfreundliche Dienstplangestaltung (flexible Arbeitszeit-Modelle und Homeoffice-Möglichkeiten)
  • Flexibles Lernen im eigenen Fortbildungszentrum (analog & digital)
  • Frisch gekochtes, ausgewogenes Essen in allen Häusern zum Leben zu einem kostengünstigen Preis
  • Abteilungsübergreifendes Arbeiten und Teilnahmemöglichkeit an Innovationsprojekten für alle Mitarbeiter*innen
  • Interaktiver Welcome Day und individuelles Onboarding mit Pat*innen und Mentor*innen
  • 37-Stunden-Woche bei Vollzeitgehalt

Die Gesamtübersicht unserer Benefits finden Sie online.

Das monatliche überkollektivvertragliche Gehalt beträgt für Vollzeit je nach Berufserfahrung EUR 4.302,00 brutto. Einschlägige Vordienstzeiten werden, als Besserstellung zum SWÖ-KV, zur Gänze angerechnet.

Wir leben Vielfalt! In den Häusern zum Leben bieten wir allen Menschen die gleichen Chancen unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer oder nationaler Herkunft, sexueller Orientierung oder Religion.

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen, um Ihnen noch mehr über uns erzählen zu können!

JETZT BEWERBEN BEI DER NR. 1 IN WIEN

Eine Marke des Kuratoriums
Wiener Pensionisten-Wohnhäuser