Eingeschränkte Erreichbarkeit in KW 49: Von 7. bis 11. Dezember kann es zu längeren Bearbeitungszeiten kommen - ausgenommen der Online Shop

Balken Menueleiste 2x
Zurück zur Übersicht

Wacker Neuson Case Study

Professioneller Bewerbungsprozess: Search for Talents bei starkem Wachstum

Wackerneuson 2

Die Ausgangslage: Search for Talents bei starkem Wachstum

Die Wacker Neuson Group ist ein internationaler Hersteller von Baumaschinen und Baugeräten mit 7 Produktionsstandorten weltweit. Das Werk in Hörsching ist stark gewachsen und die Mitarbeiteranzahl hat sich in den letzten 6 Jahren verdoppelt. Es mussten über 600 neue Mitarbeiter gefunden und eingestellt werden. Diese Herausforderung hat Wacker Neuson gemeistert, indem man sich mit dem Thema Candidate Journey intensiv auseinander gesetzt und diese in weiterer Folge optimiert hat.

Der Praxisbericht

„Unser Recruiting und den Eintritt neuer Mitarbeiter haben wir vor allem aufgrund unseres starken Wachstums weiterentwickelt. Wir benötigen nämlich nicht nur die richtigen Mitarbeiter, sondern diese auch in ausreichender Anzahl.

Ohne die klassischen Kanäle im Recruiting geht es nicht, deswegen haben wir diese in einem ersten Schritt professionalisiert. Wir nutzen karriere.at hier sehr erfolgreich, weil die Angebote weit über jene der klassischen Online-Plattformen hinausgehen. Ein wichtiges Learning hinsichtlich der Candidate Journey war die Erkenntnis, dass wir uns öffnen müssen, wenn wir wollen, dass die Menschen uns kennen. Kandidaten haben nun die Möglichkeit, das Unternehmen schon vorher kennenzulernen und ihre Erwartungen abzugleichen. Wir zeigen dabei nicht nur die Vorteile, die ein Job bei Wacker Neuson bringt, sondern kommunizieren auch die Herausforderungen. Das führt dazu, dass die neuen Mitarbeiter besser informiert und zufriedener sind. Die Frühfluktuation konnten wir dadurch auch so gut wie eliminieren. Doch auch die Verwendung einer Bewerbermanagement-Software hat erheblich zu dieser positiven Entwicklung beigetragen. Generell haben wir unseren Recruiting-Prozess beschleunigen und die Time-to-first-contact massiv kürzen können. Wir nehmen uns dennoch genügend Zeit für alle Kandidaten.“

Candidate Journey Tipps von Wacker Neuson

  • Nicht warten, sondern aktiv werden!

  • Unternehmen für Kandidaten öffnen.

  • Vorteile und Herausforderungen klar kommunizieren.

  • Mehr

    qualifizierte Bewerbungen

  • Höhere

    Zufriedenheit & geringere Fluktuation

  • Verkürzung

    des Bewerbungsprozesses

Noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie auch persönlich.

Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr
Llustration Contact Form
hamburger-x
Texte werden geladen...