Zurück zur Übersicht

F. LIST GMBH Case Study

Höhere Bewerberqualität dank verbesserter Candidate Journey

Case study F List header

Die Ausgangslage: Bewerbermarkt im Wandel

Als Familienunternehmen fertigt F/LIST einzigartiges Interieur für Business- & Privatjets, Yachten und Residenzen. Die Kombination aus traditionellem Handwerk und modernsten Fertigungstechnologien ist weltweit gefragt. Mit mehr als 800 Mitarbeitern stehen Innovationsgeist, Leidenschaft und Verlässlichkeit stets im Vordergrund. Der Wandel des Bewerbermarktes hat sich in den letzten Jahren auch für F/LIST spürbar gezeigt. Die Bewerber und ihre individuellen Bedürfnisse stehen heute mehr denn je im Vordergrund. F/LIST steht vor der Aufgabe, interessierten Kandidaten und ihren Anforderungen soweit es geht entgegen zu kommen. Das Unternehmen hat es sich deshalb zum Ziel gesetzt, die Candidate Journey so schnell, einfach und transparent wie möglich zu gestalten und den Kandidaten ausreichende und für sie wichtige Informationen zu liefern.

Der Praxisbericht

„Die Candidate Journey von F/LIST beginnt bei einer guten Auffindbarkeit unserer Inserate, einem klar strukturierten Unternehmensauftritt und einer entsprechenden Präsenz am Markt. Die persönliche Vermittlung unserer Werte und Unternehmenskultur steht dabei stets an oberster Stelle. Wir haben in den letzten Jahren verstärkt in den Direktkontakt zu potenziellen Bewerbern investiert und geben im laufenden Bewerbungsprozess so rasch als möglich Rückmeldung. Unser Online-Bewerbungstool, mit schlanken und einfachen Strukturen, unterstützt unsere Bewerber, den zeitlichen Aufwand zu minimieren. Diese und noch viele weitere Investitionen in die Candidate Journey haben dazu beigetragen, die Qualität der Bewerbungen zu steigern.

karriere.at ist schon viele Jahre ein zuverlässiger Partner für uns, der rasch auf unsere individuellen Anfragen eingeht und Lösungen für uns bereit stellt. Wir arbeiten laufend an der Verbesserung unseres Online-Bewerbungsprozesses, denn am Ende zählt die Person hinter der Bewerbung und dessen individuelle Reise bei F/LIST.“

– Julia Gintzel, MA, Specialist Human Resources

Candidate Jourey Tipps von F/List

  • Als Arbeitgeber muss man sich selbst und den Werten des Unternehmens treu bleiben.

  • Möglichst klare und einfache Prozesse haben eine positive Wirkung auf die time-to-first-contact und time-to-hire.

  • Wertschätzung sowie eine offene und transparente Kommunikation mit dem Bewerbern sind wesentlich für eine erfolgreiche Candidate Journey.

F List 2 2x

Noch Fragen?

Bei Fragen zu unseren Produkten oder mit Anfragen jeglicher Art melden Sie sich gerne bei uns. Gerne beraten wir Sie auch persönlich.
Llustration Contact Form
hamburger-x
Texte werden geladen...
hamburger-x
Overlay 2x