Zurück zur Übersicht

F. LIST GMBH Case Study

Höhere Bewerberqualität dank verbesserter Candidate Journey

Case study F List header

Die Ausgangslage: Bewerbermarkt im Wandel

Als Fami­li­en­un­ter­neh­men fer­tigt F/LIST ein­zig­ar­ti­ges Inte­ri­eur für Busi­ness- & Pri­vat­jets, Yach­ten und Resi­den­zen. Die Kom­bi­na­ti­on aus tra­di­tio­nel­lem Hand­werk und moderns­ten Fer­ti­gungs­tech­no­lo­gi­en ist welt­weit gefragt. Mit mehr als 800 Mit­ar­bei­tern ste­hen Inno­va­ti­ons­geist, Lei­den­schaft und Ver­läss­lich­keit stets im Vor­der­grund. Der Wan­del des Bewer­ber­mark­tes hat sich in den letz­ten Jah­ren auch für F/LIST spür­bar gezeigt. Die Bewer­ber und ihre indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se ste­hen heu­te mehr denn je im Vor­der­grund. F/LIST steht vor der Auf­ga­be, inter­es­sier­ten Kan­di­da­ten und ihren Anfor­de­run­gen soweit es geht ent­ge­gen zu kom­men. Das Unter­neh­men hat es sich des­halb zum Ziel gesetzt, die Can­di­da­te Jour­ney so schnell, ein­fach und trans­pa­rent wie mög­lich zu gestal­ten und den Kan­di­da­ten aus­rei­chen­de und für sie wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen zu liefern.

Genutzte karriere.at Produkte

  • Serviceeingabe

    Voller Service: Komfortable Inserat-Erstellung durch karriere.at in Ihrem individuellen Design.

    Serviceeingabeinserat
  • employer.page

    Präsentieren Sie Kandidaten die wichtigsten Informationen zu Ihrem Unternehmen direkt auf karriere.at

    Employerpage

Der Praxisbericht

Die Can­di­da­te Jour­ney von F/LIST beginnt bei einer guten Auf­find­bar­keit unse­rer Inse­ra­te, einem klar struk­tu­rier­ten Unter­neh­mens­auf­tritt und einer ent­spre­chen­den Prä­senz am Markt. Die per­sön­li­che Ver­mitt­lung unse­rer Wer­te und Unter­neh­mens­kul­tur steht dabei stets an obers­ter Stel­le. Wir haben in den letz­ten Jah­ren ver­stärkt in den Direkt­kon­takt zu poten­zi­el­len Bewer­bern inves­tiert und geben im lau­fen­den Bewer­bungs­pro­zess so rasch als mög­lich Rück­mel­dung. Unser Online-Bewer­bungs­tool, mit schlan­ken und ein­fa­chen Struk­tu­ren, unter­stützt unse­re Bewer­ber, den zeit­li­chen Auf­wand zu mini­mie­ren. Die­se und noch vie­le wei­te­re Inves­ti­tio­nen in die Can­di­da­te Jour­ney haben dazu bei­getra­gen, die Qua­li­tät der Bewer­bun­gen zu steigern.

kar​rie​re​.at ist schon vie­le Jah­re ein zuver­läs­si­ger Part­ner für uns, der rasch auf unse­re indi­vi­du­el­len Anfra­gen ein­geht und Lösun­gen für uns bereit stellt. Wir arbei­ten lau­fend an der Ver­bes­se­rung unse­res Online-Bewer­bungs­pro­zes­ses, denn am Ende zählt die Per­son hin­ter der Bewer­bung und des­sen indi­vi­du­el­le Rei­se bei F/LIST.“

– Julia Gint­zel, MA, Spe­cia­list Human Resour­ces

Candidate Jourey Tipps von F/List

  • Als Arbeitgeber muss man sich selbst und den Werten des Unternehmens treu bleiben.

  • Möglichst klare und einfache Prozesse haben eine positive Wirkung auf die time-to-first-contact und time-to-hire.

  • Wertschätzung sowie eine offene und transparente Kommunikation mit dem Bewerbern sind wesentlich für eine erfolgreiche Candidate Journey.

F List 2 2x
Noch Fra­gen?
Bei Fra­gen zu unse­ren Pro­duk­ten oder mit Anfra­gen jeg­li­cher Art mel­den Sie sich ger­ne bei uns. Ger­ne bera­ten wir Sie auch persönlich.
Llustration Contact Form
hamburger-x
Tex­te wer­den geladen…