Abmelden

Warum haben Sie den Job bei Hyundai bekommen?

Anforderungsprofil

Christoph Kainz war von Anfang an ehrlich und er war sich sicher, dass er im Kundenbereich gut agieren wird.

Die Lehrstelle hat Andreas Nagl auch durch seine Fähigkeiten, die ihm daheim bereits durch seinen Vater vermittelt wurden, bekommen.

Um ein guter Autoverkäufer zu werden, sind Ehrlichkeit und Freundlichkeit ganz wichtig. Man muss einfach sehen, was der Kunde braucht, erzählt Christoph Kainz.

Übersicht der karriere.reporter Videos

  • Arbeitsplatz

    Rundgang durch das Unternehmen

  • Arbeitgeberwahl

    Warum haben Sie sich für diesen Arbeitgeber entschieden?

  • Arbeitsbedingungen

    Welche Rahmenbedingungen bringt der Job mit sich?

  • Arbeitsklima

    Was macht Ihr Team zum Team?

  • Perspektiven

    Welche Entwicklungsmöglichkeiten haben Sie?

  • Bewerbung

    Wie ist Ihr Bewerbungsgespräch verlaufen?

  • Anforderungsprofil

    Warum haben Sie diesen Job bekommen?

Infos zum Videodreh

Aufnahmedatum 27. November 2017
Aufnahmeort Wien
Interview-Teilnehmer
Eva Brunner (Kundendienstassistentin, Autohaus Ebner Brunn am Gebirge)
Christoph Kainz (Verkäufer, Autohaus Teamfraenkel)
Andreas Nagl (KFZ-Techniker, S.K.L. Automobile GmbH)
Daniel Madejski (Serviceberater, Wolfgang Denzel Auto AG, Kundencenter Inzersdorf)

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren