Abmelden

Welche Rahmenbedingungen bringt der Job bei Borbet Austria GmbH mit sich?

Arbeitsbedingungen

Der Umgang innerhalb der Firma ist laut Christian Dax sehr kollegial und freundschaftlich.

Christiane Grundtner arbeitet 38,5 Stunden im Rahmen eines Gleitzeitmodells.

Die technischen Geräte sind auf dem neuesten Stand, sagt Simon Staggl. Wenn neue Technologien auf den Markt kommen, rüstet Borbet die Geräte nach.

Übersicht der karriere.reporter Videos

  • Arbeitsplatz

    Rundgang durch das Unternehmen

  • Arbeitgeberwahl

    Warum haben Sie sich für diesen Arbeitgeber entschieden?

  • Arbeitsbedingungen

    Welche Rahmenbedingungen bringt der Job mit sich?

  • Arbeitsklima

    Was macht Ihr Team zum Team?

  • Perspektiven

    Welche Entwicklungsmöglichkeiten haben Sie?

  • Bewerbung

    Wie ist Ihr Bewerbungsgespräch verlaufen?

  • Anforderungsprofil

    Warum haben Sie diesen Job bekommen?

Infos zum Videodreh

Aufnahmedatum 14. Dezember 2017
Aufnahmeort Ranshofen
Interview-Teilnehmer
Christian Dax (Abteilungsleiter Lackiererei)
Andrea Daringer (Umweltmanagementbeauftragte)
Simon Staggl (Simulationsingenieur)
Christiane Grundtner (Sachbearbeiterin Vertriebsinnendienst)

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren