Zum Seiteninhalt springen

Sicherheitsexperte Zellstoffproduktion (m/w/d)

  • Vollzeit
  • ab 4.000 € monatlich
  • Berufserfahrung
  • Lenzing
  • vor 7 Tagen veröffentlicht
  • Über das Unternehmen
  • 501+ Mitarbeiter*innen
  • Lenzing

Seit 80 Jahren denken wir bei Lenzing über Fasern hinaus. Mit dem natürlichen Rohstoff Holz schaffen wir erfolgreiche und begeisternde Lösungen für die Bedürfnisse dieser Welt: für Konsumentinnen und Konsumenten, für unsere Kunden und Partner - und für eine Umwelt, in der wir alle gerne leben. Unser Können und unsere Leidenschaft sind darauf ausgerichtet, die Branchen Mode, Handel, Industrie, Kosmetik und Hygiene mit Produkten und Services zu unterstützen, die Mehrwert schaffen und Ressourcen schonen. Mit Zuverlässigkeit und hoher Ingenieurskunst bauen wir zudem Anlagen, die das ermöglichen. Technikbegeisterte Tüftler, lebensnahe Forscher und verantwortungsbewusste Visionäre finden bei Lenzing beste Chancen für Entwicklung und Karriere.
Wir sind von Natur aus innovativ - und Sie?

Für unseren Bereich Operation Pulp Austria suchen wir am Standort Lenzing einen

Sicherheitsexperte Zellstoffproduktion (m/w/d)

Referenz No: 2435

Ihr Aufgabengebiet:

  • Evaluieren & weiterentwickeln der konzerninternen Sicherheitsvorgaben und ableiten entsprechender Arbeitsanweisungen im Bereich Zellstoffproduktion
  • Untersuchen sicherheitsrelevanter Vorfälle und nachverfolgen der abgeleiteten Maßnahmen
  • Unterstützen der Linienorganisation in allen Aspekten der Sicherheitsarbeit (z.B. Arbeitsplatzevaluierungen, Sicherheitstraining)
  • Management des Sicherheitskennzahlensystems und Berichtswesen
  • Koordinieren, evaluieren & aktive Unterstützung bei der Implementierung von verbesserten sicherheitsorientierten Abläufen (z.B. LOTO- und Freigabesystem)
  • Ausarbeiten von technischen Verbesserungen der Anlagensicherheit & weiterentwickeln des Sicherheitsmanagementsystems nach ISO 45001
  • Schnittstelle zum globalen SHE-Management der Lenzing Gruppe

Unsere Erwartungen:

  • Technische Ausbildung (HTL, FH, Uni) im Bereich Prozesstechnologie, Chemie, Verfahrenstechnik und/oder mehrjährige Praxis im Aufgabengebiet
  • Ausbildung als Sicherheitsfachkraft bzw. sicherheitsspezifische Kurse
  • Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von organisatorischen und technischen Sicherheitsmaßnahmen (idealerweise im Bereich der chemischen- oder Zellstoffindustrie)
  • Begeisterung für das Thema Arbeitssicherheit und Ausdauer bei der positiven Beeinflussung zum sicheren Verhalten
  • Teamplayer mit Durchsetzungs- und Kommunikationsstärke
  • Gute IT Kenntnisse (MS-Office, div. SAP Module)
  • Gute Englischkenntnisse

Für diese Position erwartet Sie im Rahmen einer 38h Woche ein Monatsbruttogehalt von mindestens EUR 4.000,- basierend auf dem Kollektivvertrag der chemischen Industrie. Aufgrund Ihrer individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung ist unsere Bereitschaft zur Überzahlung gegeben. Darüber hinaus nehmen Sie am Lenzing Bonussystem teil.

Nutzen Sie diese Chance und gestalten Sie mit Ihren Ideen den Erfolg der Lenzing Gruppe mit!
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal.

Ihr Ansprechpartner bei Fragen: Martin Schneller

Über den Job
Vollzeit
ab 4.000 € monatlich
Berufserfahrung
Lenzing
vor 7 Tagen veröffentlicht
Über das Unternehmen
501+ Mitarbeiter*innen
Lenzing