Zum Seiteninhalt springen

Expert:in Enterprise Cloud Architect

  • Leopoldstadt
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 22.1.2023

Expert:in Enterprise Cloud Architect

Wien-Leopoldstadt

req13326

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch du Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind 18.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Der Stab Informationstechnologie ist in der ÖBB-Infrastruktur AG u.a. für die digitale Transformation, Definition der IT-Strategie, IT-Richtlinien und IT-Architektur abgeleitet aus der IT-Strategie des ÖBB Konzerns und den Geschäftszielen der ÖBB Infrastruktur verantwortlich. Stab IT liefert einen wesentlichen Beitrag zur strategischen Geschäftsentwicklung durch Unterstützung mit IT-Lösungen.

Ihr Job

  • Du bist zuständig für Steuerung des Aufbaus und Weiterentwicklung von cloud-native Lösungen auf aktueller Basis Azure Cloud bzw. OpenShift (Kubernetes).
  • Du unterstützt Entwicklungsteams beim Aufbau und übernehmen die Governance von cloud-nativen Datenplattformen die Stab-IT zentral bereitstellt.
  • Du verwaltest die Entwicklungsumgebungen und stellst diese den Entwicklungsteams zur Verfügung.
  • Zusammen mit unterschiedlichen Teams und den Expert:innen aus den Fachbereichen definierst du interne Entwicklungsstandards und dokumentierst best practices zum Einsatz der Azure Cloud bzw. OpenShift für IT Projekte der ÖBB INFRA.
  • Eine enge Abstimmung mit DataOps und GitOps Teams für die Bereitstellung von Cloud-native Datenplattformen in Azure bzw. OpenShift zählt zu deinem Aufgabengebiet.
  • Zusammen mit Kolleg:innen aus dem Enterprise Architektur Team erstellst du Referenzarchitekturen für neue IT Services in der Azure Cloud bzw. OpenShift
  • Erstellen von Betriebsführungshandbüchern inklusive Patch- und LifeCycle Management, Desaster Recovery, Security Architektur und Service Modell in Abstimmung mit unserem IT-Dienstleister (BCC) wird von dir verantwortet.
  • Du analysierst Anforderungen aus Fachbereichen an die bestehende Dateninfrastruktur und bewertest geeignete technologische Komponenten in Azure für ihren Einsatz.
  • Du erarbeitest gemeinsam mit den Entwicklungsteams, hybride, public oder rein private Lösungsarchitekturen und bewertest diese in Hinsicht auf funktionale Anforderungen, Datenschutz, IT-Sicherheit, Betriebsführungsmodell, Wirtschaftlichkeit und rechtlichen Aspekten.
  • Du unterstützt bei der Integration von SaaS Lösungen anhand von Patterns aus der Integrationsreferenzarchitektur.
  • Das Implementieren von Cloud-native Lösungen im Rahmen von Mitarbeit bei Innovationsprojekten und Proof-of-Concepts für neue Services (z.B. Digital Twin, IoT, AI/ML, Knowledge Graphs) zählte ebenso zu deinem Aufgabengebiet.
  • Du implementierst best practices bezüglich Systemsicherheitsmaßnahmen, Netzwerksicherheit und Benutzerzugriffsverwaltung in Abstimmung mit InfoSec Kolleg:innen der ÖBB INFRA.
  • Zusammen mit Kolleg:innen aus dem Enterprise Architektur Team trittst du als Stakeholder:in gegenüber unserem IT-Dienstleister (BCC) auf, wenn es um Fragen zu Public / Private Cloud Nutzung in der ÖBB INFRA geht.
  • Du bist ein:e starke:r Treiber:in in der Transformation des IT-Dienstleisters (BCC) hin zu einem Cloud-Native und Cloud-First Ansatz und vertrittst hierbei den Teilkonzern ÖBB INFRA anhand seiner IT-Strategie.

Ihr Profil

  • Du kannst ein Hochschulstudium im IT-Bereich (vorzugsweise Technische Informatik/Wirtschaftsinformatik) vorweisen und/oder hast mehrjährige fachspezifische Berufserfahrung.
  • Mehrjährige Erfahrung als Cloud Architekt:in für Azure Cloud sind gewünscht.
  • Du bringst Erfahrung mit Container-basiertem Softwarelösungen in Kubernetes (OpenShift, Kubernetes) mit.
  • Du hast Erfahrung mit eventbasierten Architekturen (Kafka, Azure Event Hub, MQTT, IoT).
  • Ebenso bringst du Erfahrung mit GitOps Workflows und Tools (Terraform, Azure DevOps, Helm, Bamboo, Kustomize, Jenkins, BitBucket etc.) mit.
  • Du hast Erfahrung mit der Erstellung von skalierbaren Lakehouse Plattformen auf Basis Azure Synapse, Azure Databricks, Azure Blob Storage.
  • Idealerweise bringst du Erfahrung mit der Erstellung von skalierbaren AI/ML Plattformen auf Basis Azure ML, Azure Databricks und Nutzung von MLOps (MLFlow) mit.
  • Idealerweise hast du eine Zertifizierung für Azure Cloud (z.B. AZ-900, AZ-204, AZ-400, AZ-305, AZ-500, DP-203).
  • Du hast Erfahrung in der Verwaltung von Konfigurationen und der Implementierung von CI / CD-Pipelines für Anwendungen und Infrastrukturen mittels Git Plattform.
  • Eine analytische, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise zeichnen dich aus.
  • Du verfügst über ein hohes Maß an Genauigkeit und Qualitätsbewusstsein.
  • Eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in technischer und fachlicher Hinsicht aber auch auf Managementebene sind deine Stärke.
  • Du besitzt eine ausgeprägte Moderationsfähigkeit.
  • Du zeigst Umsetzungs- und Führungsstärke in komplexen Projekten.
  • Du bist lösungsorientiert, hilfsbereit, selbstständig und hast Freude an der Teamarbeit.

Unser Angebot

  • Wir bieten dir eine herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team, ein dynamisches Umfeld mit gestalterischen Freiräumen, ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten und ein sehr gutes Betriebsklima. Gestalte die digitale Transformation in Österreichs grünstem Unternehmen mit!
  • Für die Funktion "Expert:in Enterprise Architect/Cloud Architect" ist ein Mindestentgelt von EUR 47.738,88 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nach internen Bestimmungen und Regeln.

Ihre Bewerbung

Bewerbe dich online.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Dominik Leithner, +43664/2864591.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben