Zum Seiteninhalt springen

ISO - Information Security Officer (m/w/x)

ISO - Information Security Officer (m/w/x)

Wien-Favoriten

req12568

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir unsere Fahrgäste auch morgen sicher, pünktlich und vor allem umweltfreundlich ans Ziel bringen. Wir, das sind 2.800 Möglichmacher:innen der ÖBB-Personenverkehr AG.

Der Bereich IT & Digitalisierung betreut die bestehenden Systeme und gestaltet aktiv neue Lösungsansätze der personenverkehrsspezifischen IT.

Dein Job, Du…

  • bewertest IT-Projekte, Services und Applikationen im Teilkonzern Personenverkehr hinsichtlich des Schutzbedarfes und definierst in Abstimmung mit den relevanten Stakeholdern Maßnahmen zur Erreichung eines angemessenen Sicherheitsniveaus.
  • bist mitverantwortlich bei der (Weiter-) Entwicklung von IT-Security Richtlinien, Kennzahlen und Zielen unter Beachtung der tatsächlichen Machbarkeit.
  • erarbeitest Entscheidungsgrundlagen und Handlungsempfehlungen über zutreffende Informationssicherheits-Maßnahmen für die Geschäftsleitung.
  • planst, initiierst und begleitest (IT-) Security Audits und Penetration Tests in enger Abstimmung mit Stakeholdern und Auditor:innen.
  • sorgst für passende Architektur- und Konfigurationsreviews, wie auch für notwendige interne Maßnahmen zur erfolgreichen Zertifizierung im Bereich IT-Security.
  • bewertest sensible Berechtigungsanforderungen auf Risiken und Konformität mit den grundlegenden Richtlinien.
  • bist auch primäre:r Ansprechpartner:in für Informationssicherheit, vorwiegend in den Tochtergesellschaften ÖBB-Produktion und ÖBB Technische Services.
  • nimmst an konzernweiten Abstimmungs- und Entscheidungsplattformen (z.B. Information Security & Risk Management Board - ISRM-Board) teil und vertrittst bei Bedarf den CISO in den relevanten Konzern-Gremien.
  • bist gemeinsam mit Deinen Kolleg:innen ein wesentlicher Baustein bei der Weiterentwicklung der Informationssicherheit im Teilkonzern ÖBB-Personenverkehr AG.

Dein Profil, Du…

  • hast ein abgeschlossenes technisches (Fach-)Hochschulstudium (MINT, idealerweise Informatik, Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Informationssicherheit) oder entsprechendes Wissen aus vorherigen Positionen.
  • bringst mind. 3 Jahre relevante Berufserfahrung aus vergleichbaren Positionen mit (Information Security Manager, IT-Security, IT-Operations, IT-Auditor).
  • bist mit den einschlägigen Normen, Standards und Gesetzen vertraut (ISO 27001 Serie, IEC 62443 Serie, BSI IT-Grundschutz, DSGVO, PCI-DSS, Netz- und Informationssystemsicherheitsgesetzes (NISG), etc.) und verfügst idealerweise über Zertifizierungen im Bereich Informationssicherheit (z. B. CISA, CISM, CISSP).
  • „Best Practice" in den Bereichen Infrastruktur- und Applikationssicherheit, Cloud-Security sowie Datenschutz sind Dir geläufig.
  • bist eine kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortungsgefühl.

Unser Angebot

  • Wir bieten Dir einen modernen Arbeitsplatz mit exzellenter öffentlicher Anbindung.
  • Als größtes Klimaschutzunternehmen des Landes bieten wir Dir einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben sowie die Chance, Deinen persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität zu leisten.
  • Du erhältst besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäusern und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, bei hausinternem Car-Sharing, bei verschiedensten Geschäften und Dienstleister:innen und unserer modernen in-house Kantine.
  • Du profitierst von hervorragenden Weiterbildungsangeboten sowie zahlreichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten sowie Homeofficemöglichkeiten (50/50) und stellen dafür auch ein Nanny-Service wie einen nahegelegenen Betriebskindergarten zur Verfügung.
  • Für die Funktion "Senior Spezialist:in Information Security Management" ist (laut Kollektivvertrag Eisenbahnunternehmen) ein Mindestentgelt von EUR 43.568,14 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ist für die Funktion "Senior Spezialist:in Information Security Management" eine über kollektivvertragliche Entlohnung ab EUR 50.400 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen.

Deine Bewerbung

Bitte bewirb Dich online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Als interne:r Bewerber:in füge bitte idealerweise auch Deinen SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Gabriele Bein-Fahrnberger, +43664/88331997.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Information Security Officer Jobs in Wien

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen