Zum Seiteninhalt springen

Jurist für den Bereich Bauwesen (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams in Wien suchen wir ab sofort einen

Juristen für den Bereich Bauwesen (m/w/d)

Vollzeit

Die PV ist verantwortlich für knapp 3,5 Millionen aktiv Versicherte und 1,9 Millionen Pensionist*innen. Dieser hohen Verantwortung wird die PV dank ihrer rund 6.500 Mitarbeiter*innen an den Standorten der PV in ganz Österreich gerecht. Überzeugt von den Stärken und dem gesellschaftlichen Wert einer gesetzlichen Sozialversicherung stellen die Mitarbeiter*innen der PV höchste Ansprüche an ihre Arbeit im Dienste der Gemeinschaft. Jede*r einzelne von ihnen trägt damit zum Erhalt der sozialen Sicherheit in Österreich bei, mit hohem Engagement und Freude an der Dienstleistung für die Kund*innen der PV.

Was sind Ihre Herausforderungen?

  • Juristische Beratung bei der Abwicklung von Bauprojekten
  • Anti-Claim-Management
  • Rechtliche Beratung unserer Rehabilitationszentren in Bezug auf Vertragsabwicklungen in diesem Bereich
  • Prüfung von diversen Verträgen
  • Rechtliche Unterstützung im Bereich des baulich-technischen Arbeitnehmer*innenschutzes
  • Kontakt und Korrespondenz mit Rechts- und Interessenvertreter*innen

Was wünschen wir uns von Ihnen?

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder des Wirtschaftsrechts
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich des Vergabe- und allgemeinen Zivilrechts
  • Kenntnisse der bautechnischen Vorschriften sowie der wesentlichen Bauvertragsnormen von
  • Problemlösungsorientierung, Entscheidungsfreudigkeit, Durchsetzungsvermögen, Flexibilität, Belastbarkeit und rasche Auffassungsgabe sowie dienstleistungsorientiertes Denken
  • Proaktive, strukturierte, effiziente Arbeitsweise sowie ein hohes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • Freude an Aus-, Fort- und Weiterbildung

Worauf können Sie sich bei uns freuen?

  • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem renommierten Sozialversicherungsträger mit allen Vorteilen eines öffentlichen Arbeitgebers
  • Mitarbeit an spannenden, zukunftsweisenden und innovativen Projekten
  • SV-eigene Pensionskasse - Ihre Zukunft ist uns wichtig
  • Ein Job mit Sinn und Zukunft - wir setzen auf eine langfristige Zusammenarbeit
  • Gleitzeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, familienfreundliche und planbare Arbeitszeiten - Ihre ausgewogene Work-Life-Balance liegt uns am Herzen
  • Ausgezeichnete berufliche und persönliche Entwicklungsperspektiven - wir unterstützen Ihre Karriere
  • Umfangreiche interne und externe Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - wir fördern Ihre Entwicklung zum*zur Expert*in
  • Auszeichnung mit dem Gütesiegel „equalitA" für innerbetriebliche Frauenförderung
  • Moderner Arbeitsplatz, gute öffentliche Erreichbarkeit und zahlreiche weitere Benefits wie zB Betriebsküche, Fahrradabstellplatz, betriebliche Gesundheitsförderung

Die PVA hat eine besondere gesellschaftliche Verantwortung in der COVID-19-Pandemie. Um unsere Patient*innen, Kund*innen und Mitarbeiter*innen zu schützen, setzen wir auf Bewerber*innen, die bereits gegen COVID-19 geimpft sind mit der Bereitschaft zu Auffrischungsimpfungen.

Wir bieten ein Bruttomindestjahresgehalt laut Dienstordnung A für die Angestellten bei den Sozialversicherungsträgern Österreichs auf Vollzeitbasis ab EUR 47.049,80 (keine All-in-Verträge); je nach beruflicher Qualifikation und Erfahrung sind Vordienstzeiten anrechenbar und erhöhen Ihr tatsächliches Gehalt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto und Ausbildungsnachweis per E-Mail an: karriere@pv.at Referenzcode: HBIM-JUBW

Nutzen Sie die Chance, leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft, und werden Sie Mitarbeiter*in der PVA, dem größten Pensionsversicherungsträger Österreichs.

Weitere Jurist Bauwesen Jobs in Wien

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen