Zum Seiteninhalt springen

Supply Chain Solutions Engineer (m/w/d)

Supply Chain Solutions Engineer (m/w/d)

  • Job-ID: V000005569
  • Einsatzort: Linz
  • Zeitpunkt: 01.07.2022
  • Ausschreibungsende: 26.07.2022
  • Art der Anstellung: Vollzeit
  • Mitarbeiterempfehlungsprogramm:Ja

Ihre Aufgaben

  • Leitung bzw. Unterstützung von Projekten im IT-Umfeld
  • Entwicklung, Implementierung und Mitgestaltung unserer Planungssysteme
  • Prozessoptimierung in unseren Planungssystemen
  • Mitgestaltung bei Entwicklung von integrativen Planungsprozessen
  • Mitgestaltung und Entwicklung von Daten/Schnittstellen zu anderen Systemen
  • Unterstützung und Weiterentwicklung im Bereich Reporting

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung (FH, TU, Uni) mit Schwerpunkt IT oder Supply Chain
  • Fundiertes IT Know-How
  • Basisprogrammierkenntnisse
  • Begeisterung für den Bereich Supply Chain und Digitalisierung
  • Analytisches, logisches und übergreifendes Denken
  • Ausgeprägtes Prozessdenken
  • Eigeninitiative
  • Umsetzungsstark inkl. einer strukturierten und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kontaktfreudigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt EUR 3.617,04 brutto (jeweils 14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig und bewegt sich für die ausgeschriebene Stelle üblicherweise im Bereich von EUR 3.617,04 bis EUR 3.970,00 brutto pro Monat.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitenden einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich. Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 49.000 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung".

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool" geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

Aktuelle Informationen zum Umgang mit COVID-19:

Aufgrund der derzeitigen Lage, bieten wir unseren Mitarbeitenden auch Homeoffice an. Bewerbungsgespräche werden, mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen in Hinblick auf COVID-19, vor Ort geführt. Die Einschulung erfolgt vor Ort.

  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Mitarbeiterprämien
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Kantine
  • Gesunde Ernährung
  • Sport- und Fitnessangebote
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Parkplatz
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Aus-und Weiterbildung
  • Kinderbetreuung
  • Mitarbeiterevents
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeiterempfehlungsprogramm

Video

Das sind wir

Die voestalpine Stahl GmbH ist die Leitgesellschaft der Steel Division, der größten der vier voestalpine Divisionen. Sie ist das internationale Stahlkompetenzzentrum des voestalpine Konzerns.

Die Steuerfunktion Supply Chain Management der voestalpine Stahl GmbH sucht ergebnisorientierte Lösungen für unsere Kunden und die Produktion über Unternehmensbereiche hinweg. Unsere kompetenten Mitarbeiter:innen stellen das Gesamtoptimum in den Vordergrund.

Die Abteilung Divisionale Planung ist die Steuerungsdrehschreibe - gemeinsam mit dem Verkauf und der Produktion - mit dem Ziel optimaler Erfüllung der Kundenanforderungen. Sie ist verantwortlich für die Vertriebs- und Produktionsplanung und -steuerung der Steel Division.

Nähere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter: http://www.voestalpine.com/stahl

Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson:
Gudrun Eidenberger
+43 050304 15 8439

Fachbereich:
Christina Zach
+43 50304 15 74513

Auszeichnungen

Weitere Supply Chain Jobs in Linz

Diese Jobs hast du dir zuletzt angesehen