Zum Seiteninhalt springen

Facharbeiter:in Elektrotechnik 16,7 Hz

Facharbeiter:in Elektrotechnik 16,7 Hz - ASC Spittal (Standort Mallnitz)

Mallnitz

|

req11361

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Wir sorgen dafür, dass die Bahnanlagen zuverlässig für unsere Bahnkund:innen zur Verfügung stehen. Mit unserer technischen Expertise leisten wir einen zentralen Beitrag für den sicheren und pünktlichen Eisenbahnverkehr.

Wir, das sind die 6.000 Kolleg:innen aus dem Geschäftsbereich Streckenmanagement und Anlagenentwicklung (SAE).

Ihr Job

  • Sie sind verantwortlich für die selbständige Ausführung von Inspektions-, Wartungs- und Entstörungstätigkeiten im Bereich Elektrotechnik nach Richtlinien und Anweisungen.
  • Sie geben Arbeitsweisungen und unterstützen fachlich die Arbeiter:innen und Arbeiter:innen mit Zusatzqualifikation.
  • Sie erheben den Bedarf von benötigtem Material und Equipment.
  • Sie sind verantwortlich für die Führung von Aufzeichnungen (Leistungsnachweise, Prüfprotokolle, etc.)

Ihr Profil

  • Sie sind bereit sich bis zur Meister:innenqualifikation intern weiterzubilden und haben eine abgeschlossene Lehre als Elektrotechniker:in bzw. in artverwandten Lehrberufen.
  • Sie haben eine hohe Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie verfügen über eine genaue, analytische Arbeitsweise sowie Entscheidungsfähigkeit.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B und sind zur Leistung von Rufbereitschaft bzw. Nachtarbeit bereit.
  • Sie verfügen über die notwendige Strecken- und Höhentauglichkeit (wird bei Aufnahme festgestellt).

Unser Angebot

Für die Funktion "Facharbeiter:in Elektrotechnik" ist ein Mindestentgelt von EUR 32.803,68 brutto/Jahr vorgesehen.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Dragana Savic, +43664/8417538.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben