Zum Seiteninhalt springen

Musiker/-in für die musikalische Früherziehung

Für die musikalische Früherziehung und den Instrumental-Unterricht suchen wir musikbegeisterte Menschen!

Sie erhalten in der Nähe Ihres Wohnortes ein eigenes Gebiet.
Ihre musikalische Kompetenz werden Sie ständig ausbauen.
Regelmäßige fachliche Seminare und Schulungen werden Sie für Ihre tägliche Arbeit „fit" halten.
Das erworbene Wissen und Können an junge Menschen weiterzugeben gibt Ihrem Beruf Sinn und Ziel, bringt Ihnen Lebensfreude und sichert Ihnen ein entsprechendes Einkommen.

Das wichtigste Ziel Ihrer Arbeit ist jedoch die langfristige gemeinsame Aufgabe, Kindern den Zugang zur Musik zu ebnen, ihnen wirksam zu helfen, fröhlich und „gehirn-gerecht" zu lernen und sich sprachlich zu entwickeln.
Das erleichtert den Kindern die Entwicklung in der Schule, im späteren Leben und im Beruf.

Sie übernehmen eine Aufgabe, die sehr reizvoll ist und Ihnen Freude macht.

Als private Musikschule für gehirn-gerechten Musik-Unterricht, die den Kindern Freude bereitet, haben wir mehr als 400 Musikschulen in Deutschland und ÖSTERREICH.

Wir suchen, für die musikalische Früherziehung und den Instrumental-Unterricht, Musiker/-innen in selbstständiger Tätigkeit (haupt- oder nebenberuflich).

Besonders geeignet sind (m/w):

Erzieher, Chorleiter, Organisten, Kirchenmusiker, Alleinunterhalter, Dirigenten, ähnliche Berufe.

Voraussetzung für die musikalische Früherziehung:

  • Freude am Singen
  • Notenkenntnisse

Voraussetzung für den Instrumental- Unterricht:

  • Freude am Singen
  • Notenkenntnisse
  • Spielen eines Musik-Instrumentes
    (bevorzugt Tasten-Instrument)

Sie sollten kontaktfreudig, sprachgewandt, erfolgsorientiert und lernbereit sein!

Sie werden umfassend musikalisch und kaufmännisch unterstützt.

Weitere Informationen über die Musikschule Fröhlich finden Sie unter:

Musikschule Fröhlich
E-Mail: kontakt@musikschule-froehlich.at

www.musikschule-froehlich.at