Referent (m/w/d) für das Büro der Expertisezentrumsleitung Kundenservice und Landesstellen

Referent (m/w/d) für das Büro der Expertisezentrumsleitung Kundenservice und Landesstellen

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) bietet ihren 7,2 Millionen Versicherten eine hervorragende Versorgung und umfassenden Service vom Bodensee bis zum Neusiedler See. Die über 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in unterschiedlichen Berufen an zahlreichen Standorten tätig.

Im Expertisezentrum Kundenservice und Landesstellen sind die rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 140 Kundenservicestellen österreichweit für die Betreuung vielfältiger Kundenanliegen zuständig. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfassenden persönlichen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns?

  • Koordinationsfunktion im Aufgabenbereich des Expertisezentrums Kundenservice und Landesstellen
  • Unterstützung der Expertisezentrumsleiterin in organisatorischen Belangen
  • Aufbereitung von fachlichen Entscheidungen und Erstellung von Präsentationsunterlagen
  • Unterstützung bei der Planung und Abwicklung von Projekten
  • Koordination und Mitwirkung bei der Erstellung von Anträgen und Berichten an Gremien
  • AnsprechpartnerIn fachbereichsintern und Schnittstelle zu anderen Fachbereichen
  • Koordinierung, Leitung und Moderation sowie inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Meetings, Workshops und sonstigen regelmäßigen Besprechungen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossenes Sozial-, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaftliches Studium
  • Hohe Belastbarkeit
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und hohe Umsetzungskompetenz
  • Konzeptfähigkeit
  • Problemlösungs- und Konfliktfähigkeit
  • Lern- und Entwicklungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten
  • Projektmanagementkenntnisse von Vorteil
  • Corona Schutzimpfung bzw. Bereitschaft zur Auffrischung

Zeitraum/Stunden

Zeitraum: ab 01.02.2022
Stunden: 40 Wochenstunden

Beschäftigungsort

Graz

Wir bieten

Das Mindestgehalt beträgt nach erfolgreicher Einschulungszeit 3.313,40 Euro brutto monatlich, 14 mal jährlich (DO.A, Gehaltsgruppe E, Dienstklasse III, Bezugsstufe 2). Eine höhere Entlohnung bei weiterer Anrechnung von Berufserfahrung oder Studienzeiten ist möglich.

Kontakt

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen unter Nennung des Betreffs „EZ14-15-1192" bis längstens 31.01.2022 per E-Mail an:

bewerbungen@oegk.at

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

www.gesundheitskasse.at/karriere

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 163 Büro Jobs in Graz anzeigen

Erhalte Büro Jobs in Graz per E-Mail

Du erhältst nur neue passende Jobs – sonst nichts!