Leitung Forschung & Entwicklung m/w/d

Unsere Mandantin ist weltweit führend in den Geschäftsfeldern Hochleistungskeramik, Hartmetalle, Seltene Erden und Chemikalien, Umweltkatalysatoren und pharmazeutische Chemikalien sowie Stahl- und Gießereiindustrie - die Kunden wissen höchste Qualität, Flexibilität und individuelle Lösungen zu schätzen!

Bereits im Claim des Unternehmens ist mit „Innovation is our Tradition" der Stellenwert der Innovation und Forschung und Entwicklung höchstrangig positioniert.

Der Schlüssel zum Erfolg bei Forschung und Entwicklung (FuE) liegt im Verständnis für Struktur und Morphologie von Werkstoffen. Die präzise Abstimmung von chemischen und physikalischen Eigenschaften ist die wesentliche Herausforderung.

Das FuE-Portfolio von hochwertigen Werkstoffen orientiert sich am Markt und an den Kunden. Die Erfolgsfaktoren basieren auf dem Verständnis von Kundenbedürfnissen und auf der hohen Umsetzungsgeschwindigkeit - deswegen wird auch direkt mit den Kunden zusammengearbeitet. Zur Beschleunigung der Umsetzung wurden Plattformtechnologien definiert und Labor- und Pilotanlagen mit kleinen Skalierungsstufen etabliert. Das Ziel sind nachhaltige Lösungen. Ressourcenschonung steht von Beginn der Entwicklungen an im Vordergrund.

Abgeleitet aus dem Strategieprozess werden die FuE-Aktivitäten mit der ausgeschriebenen Position in Zukunft zentral geführt und hinsichtlich des Outputs des Multiprojektmanagements optimiert.

Leitung Forschung & Entwicklung m/w/d

Einsatzort: südliches Österreich

Referenznummer: A0W09000000VWMWAAQ

DAS WERDEN SIE VERANTWORTEN ...

  • Verantwortung für einen Teil des Innovationsprozesses ab Meilenstein Projekt-KickOff
  • Führung eines Teams von erfahrenen Produktentwicklern im Bereich anorganische Chemie
  • Vorantreiben und Verantwortung für alle R&D Projekte im Unternehmen (Output maximieren), plus Produktionssupport und Kleinmengenfertigung
  • Projektabteilung - Multiprojektmanagement
  • Mitarbeiterführung und -entwicklung, „Heimat der Entwickler" schaffen
  • Budgetverantwortung
  • Ausarbeiten neuer Lösungskonzepte und Evaluierung bestehender Konzepte
  • Durchführung von Herstellbarkeitsanalysen
  • Optimierung und Verbesserung bestehender Produkte
  • Einbringen neuer Technologien und Materialien
  • Koordination, Festlegung und Durchführung von Testreihen und Testprogrammen
  • Technische Abstimmung mit Kunden und Lieferanten
  • Fachlicher Ansprechpartner intern und extern
  • Auswertung und kontinuierliche Optimierung der R&D- und Qualitätskennzahlen
  • Verantwortung für Budgetplanung
  • Konzeption der Maßnahmen im Bereich Personal
  • Reporting an den Vorstand/Innovationsleiter (Monatsberichte, Statistiken)
  • Planung und Umsetzungssteuerung bei der Anpassung der verantwortenden Bereiche an sich verändernde Anforderungen im Markt
  • Führen und Coachen von Mitarbeitern

DAS BRINGEN SIE MIT ...

  • Profunde Kenntnisse im Bereich anorganischer Chemie, Biochemie, techn. Chemie oder VT
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Forschung & Entwicklung und Projektmanagement
  • Mehrjährige Führungserfahrung mit „Wissensarbeitern" (fordern, fördern, coachen)
  • Analytisches Denkvermögen, selbständige und methodisch-strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe soziale Kompetenz und gutes Gespür für unterschiedliche Gruppendynamiken
  • Ausgeprägte Neugier, strategisches Denken, rasche Auffassungsgabe, Enthusiasmus und Eigeninitiative
  • Verlässlichkeit, Veränderungswille, gutes Organisationsvermögen
  • Erfahrung mit der Durchführung und erfolgreichen Finalisierung von Projekten (Inhalt/Ziel, Zeitplan, Budget)
  • Optimalerweise Erfahrung mit SAP EPPM
  • Erfahrung in Analyse und Änderung von Geschäftsprozessen (Change-Management)
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, hohe Belastbarkeit, sicheres Auftreten sowie gute Überzeugungskraft und Kommunikations- und Motivationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Selbständige, teamorientierte Arbeitsweise
  • Sicherer Kommunikationsstil und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch-und Englischkenntnisse

DAMIT KÖNNEN SIE RECHNEN ...

  • Modernes Arbeitsumfeld mit attraktiven Rahmenbedingungen
  • Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Leistungsgerechte Entlohnung >100k p.a.
  • moderne Kommunikations- und IT-Geräte
  • Unterstützung bei Umzug und Relocation von Familie (Schule, etc)

Ihr Ansprechpartner für
dieses Stellenangebot

Armin Rainer
Gartengasse 4, 2551 Enzesfeld
+43 676 / 4757964
armin.rainer@qrc-group.com

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 24 Leitung Forschung Jobs in Südösterreich anzeigen

Erhalte Leitung Forschung Jobs in Südösterreich per E-Mail

Du erhältst nur neue passende Jobs – sonst nichts!