Transport & Customs Manager (m/f/d)

Transport & Customs Manager (m/f/d)

Wir schaffen intelligente Innovationen, um den Anforderungen an Mobilität von heute und morgen gerecht zu werden. Wir entwickeln und fertigen ein komplettes Angebot an Transportsystemen von Hochgeschwindigkeitszügen über Elektrobusse, autonom fahrenden U-Bahnen bis hin zu Signaltechnik- und digitalen Mobilitätslösungen. Werden Sie Teil von Alstom, eines weltweiten Teams von 75000 Menschen, deren Ziel es ist, bestehende Herausforderungen an die Mobilität zu lösen und internationale Projekte mit nachhaltiger lokaler Wirkung zu realisieren.

Wenn Sie ehrgeizig, motiviert und teamorientiert sind, ist dies Ihre Chance, eine Karriere als Transport & Customs Manager (m/w/d) an unserem Standort in Vienna, aufzubauen.

Sie sind verantwortlich für die Planung und Ausführung internationaler Logistikströme, einschließlich Transport- und Zollaktivitäten, um die Anforderungen der Supply Chain am Standort zu erfüllen.

Haupttätigkeiten:

  • Planen und Verwalten von Abläufen und Dienstleistungsunternehmen für Importzoll, Inbound-Transport sowie Versand, Outbound-Transport und Exportzoll
  • Bedarfsermittlung, Definition, Verbesserung und Validierung interner Standards
  • Mitwirkung an der Definition, Verbesserung und Validierung externer Standards, Verwaltung ihrer Auswirkungen auf Prozesse und Tools sowie der Einführung von Vorschriften
  • Sammeln und Überprüfen der monatlichen KPIs des Standorts, Verwalten des zugehörigen Aktionsplans zur Verbesserung

Bereich Zoll:

  • Prüfen, ob die Zollverfahren bei der Einfuhr/Ausfuhr korrekt angewandt werden, unter Berücksichtigung der Grundprinzipien bei der Einfuhr/Ausfuhr/Durchfuhr von Waren in Bezug auf Zollanmeldungen, Anwendung spezifischer Regelungen, Ursprungsregeln und Zollwert
  • Überwachung potenzieller Situationen der Nichteinhaltung und entsprechende Maßnahmen
  • Identifizierung potenzieller Risiken in den verschiedenen operativen Zolltätigkeiten, um Pläne zur Risikominderung vorzuschlagen
  • Sicherstellen, dass die rechtlichen Anforderungen für den Erhalt und die Aufrechterhaltung der entsprechenden Zollbewilligungen erfüllt sind
  • Beitrag zur Schulung des Standortteams, um das Bewusstsein für die Zollanforderungen zu schärfen und die Effizienz zu verbessern
  • Verfolgung der finanziellen und buchhalterischen Aspekte im Zusammenhang mit der Zollabfertigung
  • Überwachung und Berichterstattung über die operative Zollleistung (Produktivität und Qualität)
  • Sie fungieren als Kontaktstelle für die gesamte Kommunikation mit den Zollbehörden des Landes und anderen relevanten Parteien in Bezug auf spezifische Fälle.

Bereich Transport:

  • Mitwirkung bei der Erstellung eines Budgets für das Cost Center
  • Identifizierung von Bedrohungen im Zusammenhang mit der Umsetzung von Transport - Lieferungen
  • Initiierung/Implementierung neuer Logistiklösungen für den Transport von Materialien zu ALSTOM und für den Transport von Fertigprodukten zu Kunden
  • Überwachung der fristgerechten und kostengünstigen Ausführung von Speditionsaufträgen (Export und Import von Materialien, Versand von Fertigprodukten)
  • Kontrolle des Transportmarktes (einmal im Jahr) und Suche nach optimalen Transportlösungen
  • Einführung, Entwicklung und Veröffentlichung von Transportindikatoren.

Anforderungen und Fähigkeiten:

  • Bachelor-/Masterabschluss im Bereich Spedition oder Logistik und/oder Kenntnisse und Fertigkeiten, wie sie in der Regel durch eine abgeschlossene mindestens 3-jährige fachspezifische Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung (mindestens 1 - 3 Jahre) erworben werden
  • Fortgeschrittene Kompetenz im internationalen Handels- und Zollrecht
  • Fortgeschrittene Kompetenz in den Bereichen Zollklassifikation / Ursprungsregeln / Zollwertregeln / Freihandelsabkommen / Nichterhebungsverfahren
  • Erfahrung in internationalen Logistikströmen, Transport und Kundenmanagement
  • Solide analytische Fähigkeiten
  • Englisch fließend

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt laut Kollektivvertrag EUR 2 824,87 brutto/Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung, 14 Mal jährlich. Eine Überzahlung ist abhängig von einschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation möglich.

Eine agile, integrative und verantwortungsbewusste Kultur ist das Fundament unseres Unternehmens, in dem Menschen unterschiedlicher Herkunft hervorragende Möglichkeiten geboten werden, zu wachsen, zu lernen und in ihrer Karriere voranzukommen. Wir sind bestrebt, unsere Mitarbeiter zu ermutigen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen, und sie gleichzeitig als Individuen zu schätzen und zu respektieren.

Alstom hat sich verpflichtet, ein vielfältiges Umfeld zu schaffen und ist stolz darauf, ein Arbeitgeber der Chancengleichheit zu sein. Alle qualifizierten Bewerber werden ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, sexuelle Orientierung, nationale Herkunft, Genetik, Alter, Behindertenstatus, Veteranenstatus oder andere durch Bundes-, nationale oder lokale Gesetze geschützte Merkmale bei der Einstellung berücksichtigt.

Jetzt bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 451 Transport Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Transport Jobs in Wien per E-Mail

Du erhältst nur neue passende Jobs – sonst nichts!