Technik Spezialist:in Bautechnik – Verkehrs- und Streckenplanung

  • Wien 2. Bezirk (Leopoldstadt)
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 22.11.2021

Technik Spezialist:in Bautechnik - Verkehrs- und Streckenplanung

Wien-Leopoldstadt

|

req9663

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind 18.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Wir sorgen dafür, dass die Bahnanlagen zuverlässig für unsere Bahnkund:innen zur Verfügung stehen. Mit unserer technischen Expertise leisten wir einen zentralen Beitrag für den sicheren und pünktlichen Eisenbahnverkehr.

Wir, das sind die 6.000 Kolleg:innen aus dem Geschäftsbereich Streckenmanagement und Anlagenentwicklung (SAE).

Ihr Job

  • Sie sind in dieser Position als Technik Spezialist:in Bautechnik für den Fachbereich Bautechnik im Team Verkehrs- und Streckenplanung des Fachbereichs tätig.
  • Sie sind für die Projektorganisation bei nationalen und internationalen Projekten zuständig und betreuen das Beschaffungswesen - vor allem für Dienstleistungsaufträge.
  • Sie sind zuständig für die fachtechnische Betreuung im Bereich der Infrastrukturentwicklung, Einreichplanung und Detailplanung und übernehmen Planungsabreiten - vor allem für den Bereich Gleistrassierung und Streckenplanung und Verkehrsplanung.
  • Sie führen das Leistungs- und Kostencontrolling durch und wirken bei gewerkeübergreifenden Themen innerhalb der Infrastrukturentwicklung, Einreichplanung und Detailplanung mit.
  • Sie wirken bei der Erstellung und Fortschreibung von internen und externen eisenbahntechnischen Regelwerken und Standards mit, als Grundlage für die Planung und den Bau von Eisenbahnprojekten.
  • Sie sind die Vertretung des Fachbereichs in nationalen und internationalen Fachgremien sowie bei der Entwicklung innovativer Systeme und Produkte für die Eisenbahninfrastruktur im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten inkl. Technologiebeobachtung und -optimierung.
  • Sie koordinieren Themen aus gewerkübergreifenden Prozessen und erarbeiten daraus Kennzahlen und Strategien für den Fachbereich.

Ihr Profil

  • Sie können einen FH- oder Universitätsabschluss im Bereich Bautechnik oder artverwandter Studienrichtungen vorweisen - vorzugsweise mit einem Schwerpunkt im Bereich Verkehrswegebau / Verkehrsplanung.
  • Sie bringen erste einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Verkehrsinfrastrukturplanung oder -bau mit.
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse sowie über fundierte EDV-Anwenderkenntnisse.
  • Sie bringen betriebswirtschaftliches Know-How mit, sind innovativ und verfügen über eine sehr hohe soziale Kompetenz.
  • Sie sind entscheidungsfreudig und übernehmen gerne Verantwortung.
  • Sie zeigen eine hohe Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein, hohe Organisationsstärke und Teamfähigkeit. Ebenso bringen Sie hohe Bereitschaft zu Aus- und Weiterbildung mit.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B und stehen Rufbereitschaft offen gegenüber.
  • Sie verfügen über die notwendige körperliche und mentale Fitness (Strecken- bzw. Gleistauglichkeit wird bei der Aufnahme festgestellt).

Unser Angebot

  • Für die Funktion „Technik Spezialist:in Bautechnik" ist ein Mindestentgelt von EUR 42.013,58 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.
  • Sehr gute Entwicklungschancen: Bei uns stehen Ihnen viele Karrierewege offen und damit auch Aufgaben mit hoher Verantwortung.
  • Die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln.
  • Ein zielstrebiges und erfahrenes Team freut sich auf Sie und unterstützt Sie bei Ihrem Start und Ihren Tätigkeiten!
  • Die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichsten Mobilität zu leisten.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Rebecca Kreuzer, +43664/2866538.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 6 Bautechnik Jobs in Wien 2. Bezirk (Leopoldstadt) anzeigen

Erhalte Bautechnik Jobs in Wien 2. Bezirk (Leopoldstadt) per E-Mail